Braune bis schwarzen Wurzelspitzen

    • Re: Braune bis schwarzen Wurzelspitzen

      Hallo Sabine,

      leider fehlt mir bei Vanda auch noch die totale Erfahrung, aber eins ist fakt, schwarze Wurzelspitzen sind definitiv nicht gesund.
      Diese sollten eine grüne Spitze haben, das sie Photosysnthese betreiben.
      Event. hälst du sie zu nass, oder sie gehen nicht abgetrocknet in die Nacht?
      Ich habe meine beiden seit längerer Zeit durchweg draussen im Garten an der Nordseite meines Gartenhäuschens hängen und tauche sie am nachmittag.

      LG vadi1
    • Re: Braune bis schwarzen Wurzelspitzen

      Hallo, ich gebe Entwarnung. Seit dem meine Vanda jetzt auch seit 3 Wochen tagsüber drin ist und ich mehrmals täglich sprühe, zeigen sich kleine Wurzelansätze. Vorgestern habe ich festgestellt, daß die Wurzeln mit getrockneter Spitze wieder grün werden. Gerne würde ich Euch Fotos schicken, aber ich bekomme das überspielen vom Handy auf den PC nicht hin.

      Viele Grüße

      Sabine 1968 :D
    • Re: Braune bis schwarzen Wurzelspitzen

      Hallo Sabine,

      im Gegensatz zu den meisten Vandeenliebhabern lasse ich meine Vandeen auch im Sommer drinnen und es bekommt ihnen gut.
      Ich hatte sie mal einen Sommer draussen und obwohl ich dauernd kontrolliert habe, sind irgendwelche saugenden Viecher drüber hergefallen.
      Die trockenen Tüpfel sieht man heute noch auf den Blättern.

      Liebe Grüße, Bea
    • Re: Braune bis schwarzen Wurzelspitzen

      Hallo Leute,

      nachdem die Wurzeln meiner Vanda immer schlechter aussahen habe ich sie in ein Glas gehangen.
      Da hängt sie nun schon 2 Monate. Ich tauche sie jeden Tag. Mit Dünger gehe ich eher sparsam um. Nach 2 Wochen konnte ich zuschauen wie sie eine neue Wurzel nach der anderen bekam. Sie hat 2 dicke Stammwurzeln bekommen. Selbst die vertrockneten Wurzelspitzen sind wieder schön grün. Und sie treibt einen Blütentrieb.

      Viele Grüße Sabine 1968