5. Erfolge mit SGK

    • Re: Erfolge mit SGK

      hallo zwockel,
      erst einmal herzlich willkommen

      ich kultiviere all meine orchideen seit august 2012 in SGK. ich bin überaus glücklich und zufrieden.
      vor allem das man nicht mehr ständig wässern muss, oder das häufige düngen entfällt. was ich besonders hervorheben muss, sind die sehr gesunden und kräftigen wurzeln.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Erfolge mit SGK

      Hi,
      heut gehts lohos. :dance:
      Hab die Zutaten gekauft und Zeit.
      Werd dann berichten.
      Ne Frage,warum seid Ihr so wenige?
      Das sieht doch Supi aus.
      Ich hab auch wenig Zeit und deshalb sehe ich die Vorteile des Systems.
      Bisher war ich den ganzen Sonntag mit wässern beschäftigt.
      Ich hoffe da etwas entlastet zu werden.
      Wenn ich dann noch seh wie toll die blühen,dann frag ich mich, warum seid Ihr eine Randgruppe?
      Vielleicht fehlt die Publikation!
      Oder habt Ihr schlechte Erfahrungen mit den sogenannten "Experten".
      Bitte um Antwort.
      Gehe jetzt noch in den Wald Muus holen. :)

      Liebe Grüße

      Will
    • Re: Erfolge mit SGK

      hallo will,
      du wirst nicht nur etwas entlastet werden, sondern, enorm. das kann ich dir auf alle fälle versprechen.
      ich hatte vorher meine orchideen aufgebunden, das hieß alle 2-3 tage wässern und täglich besprühen, je nachdem auch mehrmals. so ist es tatsächlich viel weniger arbeit.
      vielleicht kommt da noch etwas angst hinzu. und das diese art der kultivierung, gegen jegliche angaben die in der literatur zu finden sind, komplett anders sind. du weißt doch, jede neue erfindung wird meist anfangs skeptisch betrachtet. ich bin ehrlich, anfangs war ich auch skeptisch. aber nachdem hauzi mir das alles erklärt hat, habe ich sofort erkannt das dies für mich die richtige art der kultivierung ist. diese skepsis verschwindet sehr schnell wenn man erkennt das die wurzeln viel kräftiger und gesünder sind.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Erfolge mit SGK

      Hallo Ihr zwei,
      die Glashaltung ist mir ja seit letztem Jahr bekannt.
      Das wässern ist doch Zeitaufwändig.So wie ich das sehe spare ich viel Zeit hiermit.
      Die Wurzelbildung ist schon enorm mit SGK.
      Soviele habe ich nicht in meinen Gläsern.
      Habe schon einige umgeglast und bin gespannt wie sie sich machen werden.

      Da ich die ganze Woche unterwegs bin kommt mir das sehr entgegen.
      Mache dann auch Fotos.

      LG Will
    • Re: Erfolge mit SGK

      hi will,
      ja, so schöne wurzeln kann man mit dieser methode erreichen. bin schon auf deine bilder gespannt und vor allem über deine erfahrung.


      soooooo, ihr lieben, nun zeige ich noch meine Phal. hybride die dieses jahr zum zweiten mal blüht



      so wie auf diesem bild zu sehen, ist fast das ganze glas voller gesunder wurzeln. nach der blühte werde ich sie in ein größeres glas pflanzen. vor dem pflanzen werde ich aber die gesammte wurzelmasse fotografieren, dann können wir auch den inneren teil begutachten. normal könnte ich noch mit dem umpflanzen etwas warten, ich bin sehr neugierig, deshalb kann ich nicht mehr bis nächstes jahr abwarten.

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Erfolge mit SGK

      Huhu Lena,
      ja ich bin zufällig zuhause.
      Meine Phal. violacea hat ein neues Blatt geschoben.
      Bisher hab ich schon lang auf was neues gewartet bei der.
      Ich freu mich schon jetzt.
      Bilder konnt ich leider nicht machen.
      Werde gleich mal rumgehen und schauen.
      Und noch was !
      Ich weiß fast nicht was ich machen soll !!!
      Nix zu tun!
      Die Vandeen und Ascocenden welche in Töpfen sind wurden diese Woche von oben gegossen.

      LG Will
    • Re: Erfolge mit SGK

      hallo ihr lieben,
      auf die schnelle noch einige bilder

      mein Paph. concolor, vom thailand- import, blüht seit gestern das erste mal


      hier ein neutrieb


      Phal. Hybrid in voller pracht


      und zuletzt meine mariposa mal wieder, der linke trieb hat vor einiger auch geblüht, nur leider war durchzug ein tag später vertrocknet, deshalb war davon kein foto möglich

      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Erfolge mit SGK

      Phal. Java Sunshine
      venosa x javanica
      aus samen gezogen


      die Java habe ich als ganz kleines plänzchen bei wolfgang(2) gekauft. nun nach 2,5 jahren blüht sie bei mir zum ersten mal. der BT ist ein bisschen dumm gewachsen, deshalb musste ich ihn mit einem kleinen holzspieß stützen, da die blüte sonst auf der holzspäne liegen würde.






      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Erfolge mit SGK

      Gestern habe ich mal meine Fensterbank abgeräumt und die derzeit blühenden zusammengestellt. Mein Sorgenkind treibt übrigens weiter tolle Wurzeln und schon wieder ein neues Blatt.

      Habt ihr heut auch nach dem Mond geschaut? Er sah toll aus, ich bin bis zum höchsten Punkt gelaufen, um ihn zu bewundern. Ein runder Kuchendeckel leuchtete am Himmel, so groß war er. Nun nur noch Wolken. Liebe Grüße von der Maunzi.