Blumenkinder ohne Namen....

    • Blumenkinder ohne Namen....

      Hallo Ihr Lieben,

      kann mir bitte jemand sagen, wie die drei Schönen auf den nachfolgenden Fotos heißen? Kam letztens im Baumarkt nicht dran vorbei... Wie üblich stand überall nur "Orchidee" dran :?: und mein neues Buch hat mich leider auch nicht weiter gebracht. Die gelbgetigerte hab ich vielleicht etwas schlecht fotorafiert aber ich hoffe, man kann die Blüten ausreichend erkennen. Lieben Dank schon mal für Eure Erläuterung.
      Ute

      [IMG:index.php?attachment/1282720761]

      [IMG:index.php?attachment/1282720946]

      [IMG:index.php?attachment/1282721075]
      Bilder
      • CIMG2582.JPG

        246,33 kB, 480×640, 185 mal angesehen
      • CIMG2581.JPG

        240,43 kB, 480×640, 215 mal angesehen
      • CIMG2580.JPG

        232,9 kB, 480×640, 200 mal angesehen
    • Re: Blumenkinder ohne Namen....

      Hallo,
      also bei Nummer drei würde ich auf Miltonidum "Bartley Schwarz" tippen.
      Nummer zwei könnte Odontocidium "Hansueli Isler" oder Odontocidium "Tigersun" sein.
      Nummer eins könnte in Richtung Epicattleya Plicaboa gehen, dass ist aber nur eine Vermutung (kenne ich mich zu wenig aus) aufgund der Ähnlichkeit der Blüten, aber sicher irgendetwas in Richtung Cattleya, Laelia, ... und Hybriden
      LG Bettina
    • Re: Blumenkinder ohne Namen....

      Vielen Dank Bettina. Die Namen hören sich für Baumarkt-Angebot recht ausgefallen an. Kenn mich ja leider überhaupt nicht aus damit.
      LG Ute

      Ich hab die Tage stundenlang gegoogelt mit folgendem Ergebnis:
      Bettina hast recht, die auf dem dritten Foto ist eine Miltonidium "Bartley Schwarz".
      Die zweite könnte wohl eine Odontocidium "Hansueli Isler" sein. So ganz eindeutig konnte ich die Blütenmusterung aber nicht zuordnen; gibt scheinbar viele verschiedene.
      Die oberste kommt tatsächlich einer Epicattleya "Plicaboa" sehr ähnlich, aber ganz sicher bin ich mir nicht, dazu hab ich halt zu wenig Ahnung. Sie wurde u.a. auch als Catyclia bezeichnet (???)
      Ich schau mal, was Wolfgang am WE in Erfahrung bringen kann.
    • Re: Blumenkinder ohne Namen....

      hallo ute,
      am samstag haben mein freund und ich buecher gewaelzt. er hat eine riesige bilbiothek. nach drei stunden haben wir aufgegeben.
      bild 1: mit sicherheit eine cattleya.
      bild 2: eine hybrid onzidium wahrscheinlich. ein elternteil koennte eine oncidium sphacelatum gewesen sein. ich stelle dir hier mal meine bluete ein.
      [IMG:index.php?attachment/1283266134]
      bild 3 : ist wahrscheinlich eine kreuzung zwischen miltonia und oncidium.
      sorry, dass ich dir nichts naeheres sagen kann. es gibt so viele hybrids auf dieser welt.
      liebe gruesse aus chiangmai
      wolfgang
      Bilder
      • Bluete.JPG

        2,52 MB, 3.648×2.736, 186 mal angesehen
    • Re: Blumenkinder ohne Namen....

      Hallo Wolfgang,
      herzlichen Dank einfach mal für Deine unendliche Mühe und Geduld!!!
      Bild 1 ist also eine Cattleya. Da lag @Bettina ja schon ganz richtig mit ihrer Vermutung, ebenso bei Bild 3. Diese hab ich gestern auch auf einer ausländischen Seite gesehen unter dem Namen Miltonidium Bartley Schwarz Highland. Bringt mich doch alles wieder ein kleines Stück weiter....
      LG Ute