Dendrobium-aber welche???

    • Dendrobium-aber welche???

      hab eine dendrobium geschenkt bekommen, die weg geworfen werden sollte, weil sie in einem schlechten zustand ist und nicht blüht etc... also von einer person ohne geduld und erfahrung :)

      hatte vorher noch keine dendrobium und jetzt die frage an euch:

      WELCHE ist es denn - nobile oder - phalaenopsis

      und

      WIE muss ich sie pflegen bzw. wieder hochpäppeln??

      vielen dank schon im voraus.


      :D

    • Re: Dendrobium-aber welche???



      Hallo sophieluisa,

      herzlich willkommen im Forum. Wünsche Dir viel Glück beim Aufpäppeln Deines Pflegekindes Dendrobium phalaenopsis. Ich habe selbst keine Dendrobium, kann Dir daher leider auch nichts zur Pflege sagen. Vielleicht meldet sich ja noch jemand zu Deiner Frage, der in dieser Hinsicht Erfahrung hat.

      LG Violetta
    • Re: Dendrobium-aber welche???

      uebrigens,
      du hast ja wirklich glueck gehabt mit diesem schnaeppchen.
      ich bekomme meistens "totkranke" paptienten. einige davomn kann ich reten. oft sind es nur 1 oder zwei bulben. die peppele ich dann in einem spezialkorb hoch. manchmal habe ich glueck.
      dann hat sich die muehe gelohnt.
      ich berichte ab und zu in der sparte "technik und tips darueber, thema: die hoffnung stirbt zu letzt".
    • Re: Dendrobium-aber welche???

      Hallöchen,

      warte ruhig erstmal den Beginn der neuen Vegetationsperiode ab.
      Sobald sich neues Wurzelwachstum oder ein Neutrieb zeigt ab in einen neuen Topf mit frischem Substrat
      und einwenig Dünger (mit geringem Phosphoranteil) auch ins Sprühwasser, damit sie sich erholen kann und die ganze Kraft erst einmal nur in neue Triebe investiert.
      Stelle sie ins warme und vor allem helle Zimmer, denn sie möchte die gleichen Bedingungen wie Phalaenopsis haben.
      Den Sommer über lieber drinnen lassen.
      Wichtig ist jetzt auf jeden Fall, das du sie nicht aus gutgemeinter Liebe totgießt, sprich tauchen und wieder abtrocknen (aber nicht austrocknen) lassen.

      Wir drücken dir auf alle Fälle die Daumen, das wird schon wieder.

      LG vadi1