Ist das ein Orchideenableger, und wenn ja, welcher?

    • Ist das ein Orchideenableger, und wenn ja, welcher?

      Guten Tag liebe Orchideenfreunde.

      Ich bin seit kurzem auch Fan dieser Pflanze und versuche gerade,
      eine kleine Sammlung aufzubauen

      Nun hab ich von einer Freundin einen Ableger bekommen.
      Sie konnte mir nicht sagen, wie die Pflanze genau heißt, sie hat es aber
      bei den Orchideen stehen und sie ist auch in dem typischen Substrat gepflanzt.

      Ich hab mich hier auch schon umgesehen, hab aber nichts vergleichbares gefunden. Die Blätter sind für mich eigentlich untypisch für Orchideen, aber ich kenne bisher auch hauptsächlich Phaleonopsis. Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja so enie Art tatsächlich - und wer könnte mir das besser sagen, als ihr? :)

      Daher würd ich euch bitten, mir zu sagen, ob dies eine Orchidee ist und wenn ja, welche genau. Ich hoffe, ihr erkennt sowas auch alleine an einem Ableger.

      Hier ein Foto:

      [IMG:http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img20130125wa4o76wvk90e.jpg]

      DANKE SCHONMAL FÜR EUER BEMÜHEN!

      LG Aqua
    • Re: Ist das ein Orchideenableger, und wenn ja, welcher?

      Ich kenne nur zwei Orchideen die so aussehen. Einmal die Ludisia und dann noch die Macodes.
      Aber die Macodes habe ich mit flacheren Wuchs und runderen Blättern mit leuchtenderer Musterung kennengelernt.
      Von Wuchs und Blattform sieht es aus wie eine Ludisia discolor.
      Was ich nicht genau sagen kann ist welche Sorte es ist, da gibt es mittlerweile ein paar.
      Hier mal meine Ludisia.
      (Könnte eine Dawsoniana sein)






      edit: ups bilder etwas falschrum :blush: