Phalaenopsis Samenkapsel

    • Phalaenopsis Samenkapsel

      Ich habe vor ungefär 2 Monaten ein paar miner phalaenopsis bestäubt und wollte fragen, wann die ungefär reif sind.Ich wollte die Samen nicht in ein Labor Schicken, (aber auch weil ich nicht weiss wo bei mir in der nähe eins ist) ich wollte mal ausrobieren, sie ins Substrat der Mutterpflanze zu streuen. Oder gibt es noch andere methoden die nicht über wasserdampf oder sowas gemacht werden müssen? Wenn ja wäre es nett diese mal kurz zu Erklären.
    • Re: Phalaenopsis Samenkapsel

      hallo sweety,
      es waere ei wunder, wennn dir - bei der phalaenopsis - die aufzucht von saemlingen ohne laborhilfe gelingen sollte
      vielleicht liest ja hauzi diese zeilen und wird dir antworten.
      er hat vor monaten den versuch gestartet, aber nie berichtet, wie es ausgegangen ist. vielleicht hatte er erfolg. dann waere er sicher der richtige , der zu disem thema auskuenfte geben kann.
      liebe gruesse aus chiangmai
      wolfgang
    • Re: Phalaenopsis Samenkapsel

      Hab es zwar probiert, musste aber abbrechen. Habe einige Fehler dabei gemacht.
      Zudem bin ich auch der Überzeugung, dass das bei uns nochmal um einiges schwieriger wäre. Die Wahrscheinlichkeit bei uns hier tendiert Richtung 0.

      Bei den vielen Samen die in einer Kapsel sind, wäre es jedoch bestimmt nicht schlimm, dies immer wieder zu versuchen. Möglicherweise funktionierts ja doch. :)
      Bei positiven Versuchen würde ich mich, vllt auch andere über einen Bericht hierzu freuen.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi
    • Re: Phalaenopsis Samenkapsel

      @ alle:
      es bestaetigt meie these, dass bei der phalaenopsis genetische vermehrung ohne laborhilfe nicht moeglich ist.
      ich habe jetzt die samen von meiner cymbidium findlaysonianum in verschiedenen meiner pflanzentoepfe als keimlinge wieder gefunden .
      ich habe meine pflanzen im freien ( tropengebiet) und benutze in diesen pflanzentoepfen fast ausschliesslich kleine kokosschalenwuerfel.

      Samen meiner Cymbidium findlaysonianum

      die wachsen wirklich gut heran. ich werde ein aktuelles photo in ca 5 monaten nochmals einstellen.

      gruesse aus chiangmai
      wolfgang
    • Re: Phalaenopsis Samenkapsel

      Ja, da hat Wolfgang Recht, hier wachsen die Samen nicht ohne weiteres. Es gibt ein paar Leute die sähen selber aus, über Dampf in völlig steriler Umgebung und verschließen die Gläser dann luftdicht. 2-3 Mal müssen sie die Samen dann noch umlegen bis die Dinger dann groß genug sind. Schimmel kommt vor wenn nicht sauber genug gearbeitet worden ist. Die meisten Orchideenliebhaber lassen aussähen.

      Liebe Grüsse

      orchidee