Hilfe!!! Was soll ich mit meiner Orchidee machen???

    • Re: Hilfe!!! Was soll ich mit meiner Orchidee machen???

      hallo lilly,
      sorry das ich mich jetzt erst melde. aus zeitmangel war ich nicht online
      deine frage welches mittel ich angewendet habe
      bayer garten universal-pilzfrei aber etwas schwächer dosiert.
      celaflor pilzfrei ectivio wende ich in den nächsten tagen an.

      welche mittel wurden dir denn empfohlen?
      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Hilfe!!! Was soll ich mit meiner Orchidee machen???

      Hallo Lena
      Danke das du mir antwortest .
      Ich hab mich gestiefelt und gespornt in die unbekannte Prärie aufgemacht mit meinem Spürsinn(Navi)dann einen Züchter ausfindig gemacht. :D Tja ich hoffe das es klappt hier hab ich nichts bzgl.unserer Lieblinge erfahren können .und es war ne Bereicherung .So viele schöne Orchies ...Dieser Züchter wollte es nicht gleich mit ner Keule versuchen .Er hat mir Niemöl gegeben .Natürlich Quarantäne .Ich hab die beiden mitgenommen ,so konnte er sich ein Bild machen .Ich vertraue ihm und hoffe ,das es klappt während der Abwesenheit .Ich weiß nicht ob du weißt- es soll also die rote Spinne sein und Pilz .Also eins ist sicher heute werde ich mich noch mit packen beschäftigen ,aber wenn ich zurück bin -anderes Substrat Blähton,evtl Tontöpfe .Ich hab sie nochmals getaucht ,(wie ich jetzt erfahren habe ,nicht tauchen ,besser stippen ...),und dabei festgestellt ,das so manche zu nasse Füssse durch so komisches Zeug dazwischen ,das die Nässe hält .na ich bin eben Anfänger und darf auch hier Fehler machen ,bzw.lernen .Das kann ich nicht gut -wenn ich sehe ,das sie dabei eingehen... :| Eine kleine Phalenopsis habe ich erstmal ganz frei gemacht und da sind deutliche Spuren von Wurzelfäule . Ich denke erstmal pausieren ,bis ich wieder im Hafen bin .Mal sehen ,was dann noch vorhanden... :rock: Also wie Wolfgang mir schon schrieb wünsche mir auch viel Glück -und bis dann lg.Lilly
    • Re: Hilfe!!! Was soll ich mit meiner Orchidee machen???

      hallo lilly,
      wir druecken alle die daumen.
      erhole dich jetzt erst mal gut. dann wirst du mit neuem elan die sache angehen. es gehoert aber auch dazu, dass man pflanzen verliert ( ic habe gerade einen wunderschoenen bulb. medusae verloren. ganz ploetzlich bakterienbefall, konnte nichts mehr retten. im vorigen jahr trug diese pflanze 6 blueten.
    • Re: Hilfe!!! Was soll ich mit meiner Orchidee machen???

      hallo lilly,
      das wird schon werden, gemeinsam werden wir bei deinen orchideen so helfen das alls gut wird.
      aber weißt du wolfgang hat recht, auch wenn es weh tut, das gehört auch mal dazu das man nicht allen helfen kann.
      ich denke da musste jeder schon durch. auch aus fehlern lernt man, so wie ich mit meinem schimmel an den tonstücken. wolfgang hat ganz am anfang mal geschrieben das ich geduld haben muss, und was soll ich sagen er hatte recht :)
      orchideen sind das reinste geduldspiel.
      erhol du dich erst, dann kommste wieder und wir gehen gemeinsam deine punkte schritt für schritt durch.

      LG Lena
      LG Lena