Phal Orchideen bitte um Rat

    • Phal Orchideen bitte um Rat

      Hallo an Euch alle,
      ich bin neu hier angespült worden und habe auch gleich eine Frage zu meinen Phals. :blush:

      Habe einige Phal Orchideen die alle schon lange mit einer Blüte auf sich warten lassen. Sie stehen an einem Ost Fenster werden einmal pro Woche getaucht und gedüngt.
      Aber es regt sich nichts kein Blatt und keine Blüte. Die Wurzeln sind schön saftig grün sowie auch die Blätter.
      Ich werde immer ganz neidisch wenn ich in vielen Fenstern Blüten über Blüten hinter den Scheiben stehen sehe. Bei mir nur Blätter. :sad:
      Sollte ich sie etwas weniger giessen und mehr in Ruhe lassen.

      Danke schon im Voraus für Eure Antworten
      Diadera
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      Hallo und willkommen.

      Ich würde dir gerne helfen, nur würde ich dich gerne bitten uns/mir Bilder von den Pflanzen zu zeigen.
      Am wichtigsten wäre es dabei die Wurzeln genauer unter die Lupe zu nehmen.

      Ich bin zwar kein Fan vom Tauchen, aber es gibt hier welche die damit ihre Pflanzen erfolgreich pflegen.
      Die können dir bestimmt weiterhelfen.

      gez. Hauzi
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      hallo diaders,
      herzlich willkommen
      vorweg auch ohne bilder,
      meiner meinung nach düngst du zu häufig, ich dünge ca. alle zwei wochen. im winter noch seltener. nach der blüte dünge ich 4-6 wochen gar nicht.
      tauchen nur wenn es wirklich nötig ist, den topf anheben, wenn er ganz leicht ist, dann erst tauchen.
      wenn du durchsichtige töpfe hast, kannst du die feuchtigkeit auch sehr gut beobachten.
      das fenster ist das frei, oder steht ein baum oder dergleichen davor?
      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      Hallo ihr Lieben,
      danke schon mal für Eure Antworten. Anbei die Bilder. ich hoffe es klappt.




      freue mich es hat geklappt. Aber ich denke ich sollte mich weniger um sie kümmern. Um noch einige Fragen zu beantworten. Die Phal's stehen im Wohnzimmer und vor dem Fenster sind hohe Bäume.

      So jetzt bitte Vorschläge von euch :clapping:

      Danke diadera1
      Bilder
      • DSCF7138.JPG

        133,85 kB, 500×375, 166 mal angesehen
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      .... es ist ein Ostfenster und hat von morgens bis Nachmittags Sonne, aber eben durch die Bäume etwas beschattet, die aber im Abstand voneinander immer Sonne durchlassen. .
      Also ich denke schon das die Sonne ausreicht.
      diadera1
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      hallo diadera,
      ostfenster und bäume davor, ist mit sicherheit zu dunkel. es sei denn die orchideen bekommen noch morgensonne mit. wenn es zu dunkel ist durch die bäume, wirst du deine orchideen nur zum blühen bekommen wenn du ihnen einen anderen platz bietest, oder du must kunstlicht anbringen.
      Phalaenopsen mögen es hell,etwas morgen oder abendsonne, aber keine mittagssonne, schon gar nicht im sommer.
      nun zu deinen bildern, meiner meinung nach hast du die Phal. zu tief gesetzt. ich würde einige rindenstücke vom stamm entfernen. ich bin da sehr vorsichtig geworden.
      ansonsten würde ich sagen, wenn ich das richtig erkenne, sehen die wurzeln gut aus. schaun wir mal was die anderen zu den wurzeln sagen.
      siehst du, genau das meine ich mit den durchsichtigen töpfen, du kannst ganz genau beobachten wann es wieder zeit zum wässern ist. ich würde jetzt jeden tag schauen, bei extremer hitze kann es schnell trocknen. ganz unten im topf (so sehe ich das) ist noch genügend feuchtigkeit, also noch warten. du wirst es schnell herausbekommen wann es wieder zeit wird. und du wirst merken das, wenn es kühler ist, der abstand zum nächsten tauchen länger ist.
      LG Lena
      LG Lena
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      hallo lena,
      danke für deine einschätzung. habe sofort deinen rat befolgt und etwas substrat entfernt.
      ich weis nicht ob ich mich verständlich genug ausgedrückt habe. die orchideen bekommen schon sonne, da die bäume in einem abstand von 20 metern entfernung stehen und wenn die sonne wandert zwischen den bäumen immer mal die sonne durchscheint.
      lg diadera1
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      Hallo diadera1,

      ich würde sie auf jeden Fall umtopfen, die Wurzeln schauen ja schon tüchtig unter dem Topf heraus. Wenn Du noch länger wartest, wird es nicht mehr möglich sein, die Pflanze aus dem Topf zu nehmen, ohne die schönen kräftigen Wurzeln zu beschädigen oder abzubrechen (zum Schaden für die Pflanze).
      Und noch etwas zum Düngen: Orchideen darf man höchstens bei jedem zweiten Gießen oder Tauchen düngen. Dazwischen muß normal gegossen werden, damit die Salze, die sich in jedem Dünger befinden, zwischendurch wieder ausgespült werden. Sonst "verbrennen" die Wurzeln von den Düngersalzen und können die Pflanze nicht mehr richtig versorgen.
      Schließe mich Lena und Hauzi an: Phalaenopsis brauchen viel Licht (auch Sonne, außer Mittagssonne) und regelmäßige Wärme, damit sie blühen. In der dunkleren Jahreszeit (November bis Januar) etwas seltener gießen und etwas größere Abstände bei den Düngergaben. Das fördert gelegentlich die Blütenbildung. :)

      LG Violetta
    • Re: Phal Orchideen bitte um Rat

      hallo diadera,
      ja, violetta hat recht, die musst du umtopfen.
      wenn du den topf entfernt hast, kannst du auch direkt tote wurzeln entfernen.
      wichtig ist, das du eine scharfe scheere benutzt, außerdem ist es wichtig das du die scheere nach jedem neuen schnitt desinfizierst. die schnittstellen musst du noch versiegeln.
      erst am nächsten tag gießen, richtig wässern kannst du noch nicht, da die wurzeln noch kein halt haben, es würde alles nach oben schwämmen. besser ist wenn du den topf in ein gefäß stellst und das wasser von oben vorsichtig ins substrat gibst. nicht ganz bis zum rand befüllen, sonst lockert sich doch alles. dann lässt du die Phal. einige minuten im gefäß stehen. wenn du übertöpfe benutzt, muss das wasser gut ablaufen, sonst entsteht staunässe.
      LG Lena
      LG Lena