Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

    • Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

      Hallo meine lieben Orchideenfreunde!

      Ich habe seit knapp 1 Woche eine neue Orchidee. Heute ist mir aufgefallen, dass diese am Stamm einen weißen Belag hat. Daraufhin habe ich das Substrat genauer angesehen. Dabei ist mir ein Tier aufgefallen.

      Meine Frage an euch: Was ist dies für Belag? Ist es Schimmel oder Pilz? Der Belag ist nur schwer zu entfernen. Die Pflanze sieht eigentlich gut aus, sie hat einen Blütentrieb.





      Das Tier sieht aus wie eine Ameise, nur kürzer und dicker. Was ist dies?



      Soll ich die Pflanze separieren? Soll ich das Substrat wechseln? Das Substrat selbst erscheint mir veralgt, also mit grünlichem Belag.

      Es grüßt euch
      Sonja
    • Re: Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

      Nachtrag: Ich habe die Pflanze soeben umgetopft. Es waren keine weiteren Tiere im Topf. Insofern gehe ich davon aus, dass es einfach ein Tier war, das unter dem Substrat (oberflächlich) Schutz gesucht hat. Wer kann das Tier bestimmen?

      Beim Substrat war folgendes Problem. Der gesamte innere Wurzelballen war in Moos. Auf kurz oder lang wären mir die Wurzeln natürlich eingegangen, da zu feucht gehalten. Der Moosballen war einfach in normales Granulat getopf.
      Es grüßt euch
      Sonja
    • Re: Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

      hallo sonja,
      es ist leider sehr ueblich, dass importeure die ware nur in moos, ohne topf, schicken lassen - statt wurzelnackt. hier umhuellen sie dann bequemerweise das altsubstrat mit einem hiesigen neuen substrat. das altsubstrat it meist ueberaltert, stammt noch aus der zeit, als die saemlinge in den aufzuchttopf gesetzt wurden.
      du hast schimmelpilz an der pflanze.
      ich wuerde das alte substrat komplett entfernen, kleinste moosreste, die nicht beim groben abspuelen sich entfernen lassen, koennen an den wurzeln bleiben. die dort gebildeten puilze helfen der pflanze beim schnellen anwachsen im neuen substrat.
      den pilz wuerde ich mit einem breitbandspektrumfungizid behandeln, nur die betroffenen stellen bepinseln, trocknen lassen( ca 24 std).
      dann erst die pflanze neu einsetzen.
      zu dem tier kann ich dir leider nichts sagen. vielleicht kennt es ein forumsmitglied.
      l.g.
      wolfgang
    • Re: Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

      Hallo ihr beiden,

      danke für die Antworten. Ich konnte keine Fraßspuren an den Blättern erkennen. Das Tier war ungefähr 6 mm lang. Ich spreche im Imperfekt, weil wir das Tier auf dem Balkon ausgesetzt haben...

      Hier seht ihr das Tier in einer anderen Perspektive auf einem Stück Zewa.



      @ Wolfgang
      Ich habe die Orchidee schon gestern Abend wieder eingetopft (vor deiner Antwort). Wenn mir etwas unter den Nägen brennt, dann richtig :) Die Wurzeln sahen gut aus. Der weiße Belag (Schimmel) ließ sich rückstandslos abwaschen.

      Ehrlich - ich werde jetzt jede neue Orchidee umtopfen - ich habe es bereits vor einigen Wochen angekündigt, aber wieder schleifen lassen, da ich dachte, die Wurzeln sehen gut aus :?:

      Es grüßt euch
      Sonja
    • Re: Pilz, Schimmel, Ungeziefer?

      hallo sonja,
      wegen dem tierchen habe ich noch gesucht, aber leider habe ich kein erfolg gehabt.
      ich denke das es sich um eine einmalige geschichte handelt. neues substrat hast du ja auch genommen, daher denke ich brauchst du auch keine angst wegen einer eiablage haben.

      LG Lena
      LG Lena