PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

    • PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

      Hallo,

      ich habe seit etwa 4 Mon. eine schöne Frauenschuhorchidee, eine angebl. ganz neue Gattung, bzw. Kreuzung.
      Auf jeden Fall kam sie etwa 5 cm klein bei mir an und seitdem ist sie super schön gewachsen, worauf ich sehr stolz bin.
      Seit gestern bemerkte ich aber einen hell-braunen Fleck auf dem Jungblatt. :(
      Was mir nun Sorgen macht ist, dass es sich dabei um einen grösseren Fleck handelt als die Pflanze schon vom Anfang an hatte und außerdem ist der heller als die älteren, die bereits bei der Lieferung schon da waren.
      Wer kann mir bitte sagen um was es sich dabei handelt?
      Ist das eine Überdüngung?
      Was kann ich jetzt tun damit es wieder verschwindet?
      Liebe Grüße
      Bilder
      • IMG_0550.JPG

        393,91 kB, 1.600×1.200, 198 mal angesehen
      • IMG_0551.JPG

        445,08 kB, 1.600×1.200, 175 mal angesehen
    • Re: PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

      Hallo Admiral,

      der Fleck fühlt sich nach einer Vertiefung an.
      Was das Wachstum der Pflanze betrifft; ich bin nicht sicher ob sie die letzte Zeit weiter wächst, aber auf jeden Fall tat sie das und zwar sehr schön und schnell!

      Liebe Grüße
    • Re: PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

      Da wäre noch was, ich habe sehr kleine weisse oder helle Viecher entdeckt, die auch in der Erde anderer Pflanzen rumlaufen. Tja, nun auch in dem Orchideensubstrat.Ich weiss nicht was das für welche sind, denn keine Beschreibung passt auf sie hin und ich habe überall schon nachgeschaut.
      Kann mir da jemand helfen?
    • Re: PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

      Lisa schrieb:


      Da wäre noch was, ich habe sehr kleine weisse oder helle Viecher entdeckt, die auch in der Erde anderer Pflanzen rumlaufen. Tja, nun auch in dem Orchideensubstrat.Ich weiss nicht was das für welche sind, denn keine Beschreibung passt auf sie hin und ich habe überall schon nachgeschaut.
      Kann mir da jemand helfen?


      Wie feucht ist dein Substrat, langfristig gesehen?
    • Re: PAPHIOPEDILUM SAND. "LADY ISABELL" - ÜBERDÜNGUNG ? ? ?

      hallo lisa,
      vom bild her ist schwer zu sagen, was fehlt oder nicht stimmig ist.
      faule wurzeln und tiere im substrat zeugen von ueberwaesserung.
      die flecken kannst du beobachten, schau mal, ob sie sich vergroessern, dann ist es keine ueberduengung.
      zur vorsicht kannst du ein breitbandfungizid - aber nur in normal konzentration - aufstreichen.
      gruesse aus der sonne
      wolfgang