rote Spinne bei meinen Phalaenopsis

    • rote Spinne bei meinen Phalaenopsis

      so da ich jede woche meine phalaenopsis gieße und dabei auch blätter etc abwische , ist mir gestern aufgefallen, dass bei einer meiner phalaenopsis winzige spinnennetze hänge, hab daraufhin begonnen alle meine orchideen mit nem schädlingsmittel gegen spinnmilben von compo zu besprühen.
      leider ist mir nach einem drittel der pflanzen das mittel ausgegangen.
      werde heute noch nachschub besorgen und hoffen, dass ich diese tiere loswerde ohne irgned welchen schaden an meinen orchideen.
      kann mir sonst noch jemand was empfehlen? :sad:
    • Re: rote Spinne bei meinen Phalaenopsis

      Hallo Spidy,
      es gibt ein sehr gutes Mittel gegen Spinnen und Spinnmilben. Wolfgang2 hat es in seinem letzten Beitrag an Teasy auch empfohlen und ich selbst habe auch gute Erfahrungen damit gemacht. :yes: Es heißt "Zierpflanzenspray von Bayer" und man bekommt es sogar in Baumärkten. Man muß nur beim erstenmal gründlich sprühen und das Sprühen noch ein- bis zweimal wiederholen, je nach der Stärke des Befalls. Natürlich muß man die Vorschrift beachten, aber es hilft!!!

      LG Violetta :)