Pfingstrose hat Samen gebildet

    • Pfingstrose hat Samen gebildet

      Hallo,

      Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, da ich ein Laie in Pflanzenpflege bin:
      Meine Pfingstrose, die ich geschafft habe im Kübel zum Blühen zu bringen, hat nun nach der Blüte bereits Samen gebildet.
      Habe zu spät gelesen, dass man das eigentlich verhindern sollte, wenn sie im nächsten Jahr schön blühen soll.
      Kann ich jetzt noch etwas tun? Oder muss ich der Natur freien Lauf lassen? :)

      Ist es normal, dass sie nur zwei Wochen geblüht hat?

      Freue mich über jeden Tipp!
    • Re: Pfingstrose hat Samen gebildet

      Akusei schrieb:


      Meine Pfingstrose, die ich geschafft habe im Kübel zum Blühen zu bringen, hat nun nach der Blüte bereits Samen gebildet.
      Habe zu spät gelesen, dass man das eigentlich verhindern sollte, wenn sie im nächsten Jahr schön blühen soll.


      In der freien Natur zupft auch keiner die Blütenstände ab. Also keine Panik :)
      Die Blütedauer hängt von verschiedenen Faktoren ab. Manche Kakteen blühen nur 2 Tage. Da kann man nicht unbedingt was drehen.
      Ich würde die Pfingstrose einfach ordentlich versorgen. Bei Bedarf um-/auspflanzen und eben düngen.
    • Re: Pfingstrose hat Samen gebildet

      Wenn sie schon kräftig genug ist wird sie wieder blühen. Vllt sind ein paar Blüten weniger als wenn, aber das tut der Schönheit der einzelnen Blüten keinen Abbruch.
      Um die Jahreszeit sind die Samen bestimmt noch nicht voll ausgereift. Also könntest du sie jetzt noch entfernen, dann wird ja auch keine weitere Energie in die Samen investiert.