Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

    • Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

      Hab ihr schon mal was von Stevia gehört? Stevia soll ja eine antibakterielle Wirkung haben und daher vor Karies schützen. Außerdem ist es auch als Kosmetikprodukt bekannt und kann zur Hautpflege und zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt werden. Wer sich über Stevia und seine heilende Wirkung ein bisschen infomieren will, kann dies hier tun :)

      Was haltet ihr denn von dem Zuckerersatz Stevia?
    • Re: Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

      :) hallo denis,

      ich kenne Stevia gut und hatte auch eine solchige Pflanze. Allerdings ist sie sehr empfindlich auf die Wettereinflüsse - auf jeden Fall hier in der Südostschweiz, wo es doch manchmal rauh und eher kühl ist...

      Stevia wird als Zuckerersatz empfohlen, allerdings sollte man gut auf die Qualität achten. In flüssiger Form ist die Dosierung manchmal etwas schwieriger - vor allem beim Backen.
      Aber sonst... empfehlenswert!

      Grüessli Teen
    • Re: Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

      Ich hab noch mal die Beiträge durchgelesen. Ich kenne Stevia nur als Süßungsmittel. Antbakteriell kenne ich Kapuzinerkresse als natürliches Antibiotikum und Salbei. Letzteren baue ich in meinem Garten an. Ich trinke ihn sehr viel, da ich auf meine Stimme angewiesen bin. Wenn ich irgendwo im Mund eine Entzündung habe, kaue ich die Blätter (auch getrocknete ), das wirkt sofort. In einem Artikel las ich mal, wer regelmäßig Salbei zu sich nimmt, kann nicht krank werden. Ist sicher übertrieben, aber ein wenig Wahrheit bleibt. Ich bin und bleibe eine Kräuterhexe, die im Mittelalter sicher auf dem Scheiterhaufen gelandet wäre. Liebe Grüße von der Maunzi.
    • Re: Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

      guten Morgen :)

      als antibakterielles Heilmittel kenne ich Stevia auch nicht. Ich nahm nur Bezug auf Zuckerersatz.

      Kapuzienerkresse ist ein wunderbares Mittel, ja :laugh: Salbei ist auch sehr gut in den Wechseljahren bei Hitzewallungen.
      Salbei kombiniert mit Hollunder.... oder Thymian... bei Sängern sehr beliebt!

      Kräuterhexen gibt es mehr als man denkt!
      Um alle zu verbrennen müsste noch Regenwald abgeholzt werden (zusätzlich) und das, nein dies kann man ja nicht zulassen :love: also *hexe* mal schön weiter liebe maunzi!

      Grüessli Teen
    • Re: Stevia - natürlicher Zuckerersatz und Heilpflanze

      So, ich habe von unserem Naturhofladen eine neue Steviapflanze geholt und dabei erfahren, dass sie wirklich antibakteriell sein soll und auch z.B. als Zusatz zum Haarewaschen positiv wirken soll. Das werde ich zumindest dieses Jahr nicht tun, da sie sich erst noch entwickeln muss. Meine Schwiegertochter arbeitet bei uns in der Nähe in einer Firma, die Getränke herstellt und die verwenden auch Stevia, also ist das wohl ein sehr gutes Kraut.