Aichryson

    • Aichryson ist eine kleine Gattung von Sukkulenten, die mit dem Aeonium nahe verwandt sind. Diese reich verzweigten kleinen Sträucher mit rundlichen oder etwas löffelförmigen Blättern sind mit weichen, feinen Haaren bedeckt.

      Im späten Frühjahr oder Frühsommer können an den Enden der Zweige Büschel gelber Blüten auftreten. Die einzige in Zimmerkultur gehaltene Art. A. laxum, erinnert in ihrem Wuchsbild an einen kleinen Baum.

      An den verzweigten Trieben sitzen löffelförmige Blätter an kurzen Stielen. Die Blüte besteht aus Büscheln zahlreicher blass gelber Blüten. Die Pflanze wird selten höher als 30 cm. Die Aichryson stirbt mitunter nach der Blüte ab.


      Pflegeanleitung der Aichryson

      Bilder
      • aichryson.jpg

        8,46 kB, 217×147, 245 mal angesehen