Achimenes / Schiefteller

    • Achimenes / Schiefteller

      Die Pflanzen aus der Gattung Achimenes gehören zu den Gesneriengewächsen. Die Achimenes erfreut vom Frühjahr bis zum Sommer durch einen kräftigen Wuchs und zahlreiche neue Blättern und Blüten.

      Die Blüte einer Achimenes blüht nur wenige Tage, die Blühperiode der Pflanzen zieht sich aber über einen längeren Zeitraum hinweg. Die Größe der Triebe und Blätter sowie die Länge der Blüten kann je nach Art stark variieren. Die größeren Sorten der Achimenes bilden Triebe von über 75 cm Länge.

      Diese Achimenes-Arten eignen sich sehr gut als dekorative Ampelpflanzen. Zum Ende der Blütezeit welken die Blätter dieser Gesneriengewächse und die Pflanze bereitet sich auf die winterliche Ruhezeit vor.

      Wenn die Triebe der Achimenes vollständig abgetrocknet sind, schneidet man diese kurz über der Erde ab. Die unterirdischen Rhizome verbleiben zum überwintern in dem Pflanzgefäß.


      Pflege der Achimenes



      Bilder
      • 1.jpg

        6,62 kB, 217×147, 754 mal angesehen
      • 3.jpg

        6,39 kB, 217×147, 759 mal angesehen