Brunfelsia

    • Aus der Gattung Brunfelsia wird bisher nur die Art Brunfelsia pauciflora var. calycina in Wohnungen kultiviert. Die Blütenfarbe bei diesen Pflanzen ändert sich täglich: von Purpurviolett zu Lavendelblau und Weiß, bevor die Blüte dann am vierten Tag abstirbt.

      Licht: Für die Kultivierung der Brunfelsia wählt man einen hellen Standort. Leichte Sonneneinstrahlung ist für die Blütenbildung förderlich.

      Gießen: Man gießt eine Brunfelsia so gleichmäßig, dass der Erdballen immer ein wenig feucht bleibt.

      Temperatur: Wahrend der Hauptwachstumszeit sind normale Zimmertemperaturen für das Wachstum der Brunfelsia günstig: Wenn man auf eine hohe Luftfeuchtigkeit achtet, benötigt die Brunfelsia auch keine ausgeprägte Ruheperiode.


      Vollständige Kulturanleitung der Brunfelsia