Bromelie- Guzmania

    • Bromelie- Guzmania

      Hallo zusammen,
      ich habe mir vor einiger Zeit eine Guzmania gekauft. Hauptsächlich weil es die einzigste Pflanze war die meinem Freund gefallen hat. Nun habe ich mich bereits im Laden darüber informiert und auch schon etwas im Netz gesurft. Die Hauptblüte ist nach ca. 2 Monaten abgestorben, habe dafür aber auch zwei Kindel bekommen.

      Leider habe ich erst beim surfen erfahren wie diese Pflanze eigentlich richtig gegossen und gepflegt wird. Nun ja, jetzt endlich zu meinem Anliegen:
      Heute Abend habe ich die Kindel gegossen und mir gedacht ich veruche mal die abgestorbenen Blätter zu entfernen, dabei musste ich feststellen das im inneren ein weiß/grauer Belag den Schaft belegt hat. Es riecht auch sehr eklig und ich bin mir nun absolut nicht sicher was ich mit ihr anfangen soll.

      Gibt es irgendeine Möglichkeit meine Pflanze zu retten?

      Liebe und dankbare Grüße
      Steffi
    • Re: Bromelie- Guzmania

      Hallo Steffi,
      Wahrscheinlich ist das innere der Rosette etwas faulig geworden. Vor und nach der Blütezeit gießt man immer wieder frisches Wasser in die Rosette. Um zu verhindern das dieses Wasser faulig wird, ersetzt man es ca. alle 3 bis 4 Wochen durch Frischwasser. Ich würde die Pflanze umtopfen und säubern, gut abwaschen und mäßig weitergießen. Schau Dir mal die Pflegeanleitung für die Guzmania auf dieser Webseite an: Guzmania pflegen

      Mache doch mal ein paar Bilder von der Pflanze und lade sie hier hoch, das könnte für eine genauere Diagnose sehr hilfreich sein. :)
      Liebe Grüße
      Pflanzer
    • Re: Bromelie- Guzmania

      Hallo Pflanzer,
      schon einmal vielen Dank für den Tipp. Ich habe mal ein paar Bilder gemacht, leider sind sie nicht besonders scharf geworden. Ich hoffe du bzw. ihr könnt trotzdem etwas darauf erkennen.

      Also, Wasserwechel musste ich bisher noch nicht machen. Meine Kindel vernichten den Überstand meistens schon nach ein paar Tagen.

      Liebe Grüße