Weißer Schraubenbaum

    • Weißer Schraubenbaum

      Hallo Leute :sun:

      Bin gerade neu ins Forum geschneit, weil ich nun doch gern mal wissen möchte, ob mir ein Pflanzenfreund einen hilfreichen Tipp geben kann. Ich habe vor einiger Zeit einen Schraubenbaum vorm Mülleimer gerettet, ziemlich rampuniert der Kleine, aber er hat sich durchgebissen und sich gut entwickelt - naja wie mans zumindest nimmt - war er vorgher zumindest resteweise grün, ist er inzwischen fasst komplett weiß geworden, ich habe ihn in einem Südzimmer stehen, aber nicht direkt am Fenster, gedüngt wird er auch, also was kann die Färbung für einen Grund haben?
      Er bekommt auch neue Blätter, geht also nicht ein, was ich sonst als Erklärung genommen hätte.
      Weiße Pflanzen sind ja nun auch nicht gerade oft zu sehen?

      Hat jemand einen Rat / Tip / Hinweis?

      mfg Kamijo
    • Re: Weißer Schraubenbaum

      Hallo Kamijo,

      herzlich willkommen im Forum der Pflanzenfreunde. :)

      Einige Arten des Schraubenbaum bilden weiße Längsstreifen, je sonniger die Pflanzen stehen, umso ausgeprägter werden diese Streifen. Solange die Blätter nicht vertrocknen und sich deswegen hell färben hast Du nichts zu befürchten.

      Jetzt, zum Beginn des Frühjahrs, solltest Du deinen Schraubenbaum regelmäßig etwas düngen und ausreichend wässern. Die Erde sollte nicht austrocknen, sondern immer leicht feucht sein.

      Sieh dir doch mal die komplette Pflegeanleitung an: pflanzenfreunde.com/schraubenbaum.htm

      Ich würde mich freuen wenn Du ein Foto hochladen würdest, ich würde mir deinen Schraubenbaum gerne mal ansehen.

      Beste Grüße
      Pflanzer
    • Re: Weißer Schraubenbaum

      Hallo :)

      danke für die Antwort - aber ich glaube nicht wirklich das es "normal" ist. Ich habe mal ein Foto angefügt - ich hoffe mal die Qualität geht noch. Leider etwas schwer zu erkennen wächst der Schraubenbaum wie gesagt sehr wohl weiter, nur halt eben weiß. Die Ableger sind noch grün, doch der größere zeigt auch schon Färbung ins weiße.
      Düngen tut ich die Pfanze seit Anfang März, da ich sie wie gesagt noch nicht all zu lange habe, und in den Wintermonaten laut meiner Mom nicht gedüngt werden musste / sollte (?).


      mfg Kamijo

      Bilder
      • PIC00616.JPG

        674,82 kB, 1.054×960, 410 mal angesehen
      • schraubenbaum.jpg

        47,67 kB, 599×546, 613 mal angesehen
    • Re: Weißer Schraubenbaum

      Die Färbung sieht tatsächlich etwas ungewöhnlich aus. Eine solch helle Färbung habe ich bisher nur bei Pflanzen beobachtet, die an einem zu schlecht beleuchteten Platz stehen und dabei zu kräftig gedüngt werden. Trotzdem sieht dein Schraubenbaum eigentlich recht gesund und vital aus. Sind die hellen Blätter weicher als die grün gefärbten?

      Deine Mutter hatte recht, vom Spätherbst bis zum Frühling sollte auch der Schraubenbaum nicht gedüngt werden.
      Wenn Du die Pflanze düngst musst Du darauf achten, dass der Dünger nicht zu konzentriert ist. Wenn der Schraubenbaum gut wächst, reicht es aus ihn alle 2 bis 3 Wochen mit etwa der Hälfte der vom Hersteller angegeben Konzentration zu düngen. Wichtig ist eine ausreichende Beleuchtung. Wenn eine Pflanze ein bis 2 Meter vom Fenster entfernt steht, ist die Lichtkonzentration bereits um etwa 50 bis 60% reduziert. Ich würde deinem Schraubenbaum einen Platz direkt neben dem Fenster spendieren.

      Falls Du die Pflanze dieses Jahr noch nicht umgetopft hast, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Dabei könntest Du auch gleich den größeren Ableger in ein eigenes Pflanzgefäß einsetzten. Beim Umtopfen solltest Du die Glegenheit nutzen und Dir das Wurzelsystem genau ansehen und auf eventuelle Schädlinge untersuchen. Besonders Wurzelälchen nisten sich ganz gerne ein, sie sind aber so klein, dass man sie fast nicht erkennt.

      Hier findest Du Infos zu den Älchen
      pflanzenfreunde.com/aelchen.htm

      Hier findest Du Informationen zum Umtopfen:
      pflanzenfreunde.com/umtopfen.htm

      Hier findest Du Informationen über Ableger
      pflanzenfreunde.com/ableger.htm

    • Re: Weißer Schraubenbaum

      Hallo :)

      Umgetopft hatte ich ihn direkt nachdem ich ihn "gerettet" hatte. Aber das mit den Schädlingen ist ein gutes Argument um es nachzuholen. Wobei es dem Rest an Pflanzen eigntlich ganz gut geht... nah mal schaun

      Aber jap, die weißen Blätter haben die gleiche "Festigkeit" wie die grünen.
      Platz am Fenster hat er wie gesagt ^^´meine Pflänzchen haben da mehr platz als ich *aber immerhin danken sie es mir :sun:

      Also doch einen Natur Albino erwischt? Bin ich ja mal gespannt was da draus wird =^-^=

      vielen Dank für die Tipps
      Kamijo =^-^=