Pflanzenschädling

    • Pflanzenschädling

      Hallo an alle Pflanzenfreunde

      Hier eine Frage die mir schon lange auf der Zunge brennt.
      Ich habe ca. Zimmerpflanzen, vom Benjamin über Palmen und fleischfressende Pflanze. Auch zwei selbstgezogene Zitrusbäume nenne ich die meinigen.

      Nun ergab es sich eines Tages das mein Blick auf einen der Zitrusbäume viel und ich sah mit Schrecken das dieser mit einer art Spinnennetz zwischen den Blättern bedekt war. Alserstes versuchte ich es mit sehr warmen Wasser (abduschen) was nur kurz half, dann mit einer Mischung aus Schmierseife und Wasser, was ebensowenig von Erfolg gekrönt war. Zu guterletzt stellte ich den Zitrusbaum nach draußen an einen Platz der ihm sehr gut bekam, er gedieh prächtig und bekamm überall schöne kräftige grüne Blätter. Ich kann euch nicht sagen wie ich mich gefreut habe und so holte ich Ihn im Herbst wieder an seinen angestammten Platz.

      Aber nun kommt es. Ich kann garnicht beschreiben wie groß meine Entsetzen was als ich im Frühling sah wie es von vorne los ging und mein fassungsloses Entsetzen stieg um ein vielfaches als ich sah das auch noch ein Benjamin und eine Bergpalme davon befallen war. Ich habe nun einiges gelesen, auch über die Spinnenmilbe. Aber nur bei der Bergpalme werden die Blätter braun, bei den anderen ist nur das Netz zwischen den Blättern und nicht unter ihnen. Es fehlen auch die kleinen roten Tierchen. Nun bin ich mir nicht mehr so sicher was es sein könnte.

      Ich hoffe einer von Euch kann mir da weiter helfen. Allerdings möchte ich die chemische Keule nach möglichkeit verhindern.

      Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für eure Mühe und Infos

      DerGartenfreund
    • Re: Pflanzenschädling

      Hallo,

      ich tippe schwer auf rote Spinne. Die machen sich auch immer wieder über meinen Spargel her :sad:

      Helfen tut hier ausschliesslich die chemische Keule. Anderenfalls kann es zu einem Komplettausfall sämtlicher Pflanzen kommen.
      Das heisst, ab in die Badewanne/Dusche und patschnass von unten bis oben inkl. Topfballen/Erde spritzen. Umfeld/Stellflächen großzügig desinfizieren und wiederholte spritzen.
      Alles andere nutzt nix. Die Pflanzen stellen bei massivem Befall das Wachstum ein und gehen ein.




      let the dawn break to find me where no one can find me