Obstbäume versorgen und pflegen?!

    • Obstbäume versorgen und pflegen?!

      Hallo,
      im Hintergarten Meinens Hauses habe ich mir im Herbst einen kleinen Obstgarten angelegt. Wenn, man das so nennen kann, ich habe einen Kirschbaum und zwei Apfelbäume. Habe aber noch etwas platz für zwei weitere. Weiß aber noch nicht welche? Meine Frage bezieht sich auf die pflege der Bäume ich möchte nichts falsch machen und sie richtig vorsorgen und pflegen damit sie auch schön wachsen und uns Viele gesunde Früchte schenken können.
      Habt ihr solche Obstbäume wie pflegt ihr sie? Pflegt man alle Bäume gleich?
      Danke für eure hilfreichen Antworten
    • Re: Obstbäume versorgen und pflegen?!

      josef schrieb:


      Meine Frage bezieht sich auf die pflege der Bäume ich möchte nichts falsch machen und sie richtig vorsorgen und pflegen damit sie auch schön wachsen und uns Viele gesunde Früchte schenken können.
      Habt ihr solche Obstbäume wie pflegt ihr sie? Pflegt man alle Bäume gleich?


      Hallo,
      der erste Schritt zu einem gesunden Obstbaum ist die Pflanzung. Pflanztiefe entsprechend Baumschule. Der Stamm darf nicht tiefer in der Erde sitzen. Das würde jedes Wachstum verhindern und der Baum geht innerhalb von wenigen Jahren ein.
      Man sollte einen Erziehungsschnitt machen. Die Baumschulen kürzen die Krone nur ein und überlassen den Pflanzschnitt den Kunden. Die allerdings haben im Normalfall keinen blassen Schimmer von einem vernünftigen Schnitt. Ich sehe das immer wieder überall. Es stehen Ruinen und keine gescheiten Bäume.
      Mach einen Schnittkurs oder kauf Dir wenigstens ein taugliches Buch über Schnittmaßnahmen an Obstgehölzen. Bitte nicht blind irgendwelchen Leuten "vom Fach" glauben und die schneiden lassen. Viele Gartenbaufirmen haben auch keine Ahnung davon. Im Zweifelsfall einen vom Obstbau engagieren. Die können schneiden.
    • Re: Obstbäume versorgen und pflegen?!

      Mmm lecker meine Lieblingsfrüchte, ich würde noch einen Pfirsichbaum pflanzen und Pflaumen oder Birnen Baum. Es gibt so viel leckeres Obst da kann man sich nur schwer entscheiden. Ich habe zwar keinen Obstgarten, ich habe überhaupt keinen Garten :(, aber meine Eltern. Ich gebe dir eine Seite wo du dir einiges über pflege von Bäumen nachlesen kannst. Hier die Seite http://www.heimhelden.de/baeume-richtig-...n-und-schneiden. Ich weiß das man die Bäume täglich gießen soll in heißen Sommertagen, düngen ist auch sehr wichtig um Apfelbäume sollte man den Boden Mulchen und geringe mengen Kompost untermischen, dann hast du noch das richtige schneiden wie kranke Äste entfernen, Äste die nach innen wachsen. Kirschbäume sollten sofort nach der Ernte zurückgeschnitten werden, aber Apfelbäume ist es am besten im Frühjahr zu schneiden.
      Lg
    • Re: Obstbäume versorgen und pflegen?!

      vanessa schrieb:


      Ich gebe dir eine Seite wo du dir einiges über pflege von Bäumen nachlesen kannst. Hier die Seite http://www.heimhelden.de/baeume-richtig-...n-und-schneiden.


      Liebe Vanessa,
      auf dieser Seite steht nichts über einen vernünftigen Schnitt :rolleyes: Ein Drittel einkürzen oder auch die Hälfte? In welchem Verhältnis von zu und was? Mit einer solchen "Hilfe" kann das nix werden.
      Nein, man muss im Sommer nicht täglich giessen. Man sollte durchdringend wässern. Das Erdreich sollte feucht sein, das betrifft eine Neupflanzung. Haben sich die Bäume eingerichtet, sie versorgen sich schon selber mit Wasser. Man muss dann nur bei deutlicher Trockenheit nachhelfen.
      Der Schnitt von Obstgehölzen ist nicht so leicht. Es macht keinen Sinn einfach irgendwas zu schneiden und zu hoffen, es wäre so schon ok.