Trockene Rose treibt aus

    • Trockene Rose treibt aus

      Hallo liebe Pflanzenfreunde!

      Ich Bitte um Hilfe mit meinem (noch nicht) Röschen!
      Mein Freund schenkte mir zum ersten Mal eine Rose, die ich aus romantischen Gründen am Fenster (obwohl bereits vertrocknet) stehen ließ und kurioserweise sprossen triebe! ( Jemand sagte mir zuvor "Hoffentlich verblüht die liebe nicht so schnell wie die Rose :) )
      Nun ist diese aber in Gefahr:
      Nach einiger Zeit wechselte ich das Behältnis und Wasser (weil ich Angst hatte, es könnte beim herausnehmen durch den dünnen Hals der Vase beschädigt werden wenn es weiter wüchse und nun sehe ich das es dem Triebchen nicht mehr so gut geht! :(
      Nun hat meine Mutter gesagt das Tat ihr wohl eher ungut und damit sie mehr Wasser ziehen kann wurde sie nun "beschnitten" - in der Hoffnung sie bekommt wurzeln (Foto folgt )

      Hat sie denn jetzt überhaupt noch eine Chance ? :(
      Soll sie eher schattig oder ( ein bisschen) Sonnig stehen ?
      Will ich igeine blumennahrung ins Wasser reintun? Soll ich das Wasser wechseln/ frisch halten?
      (Ab wann) soll/ kann ich sie in Erde Einpflanzen? ( drinnen /draussen? )
      Könnt ihr mir helfen?

      Danke danke danke !!
      Bilder
      • 14587556212431715281624.jpg

        1,02 MB, 2.448×3.264, 286 mal angesehen