Holzspalter für Vater?

    • Hey Vanessa,

      eine sehr süße Idee von euch und so ein Holzspalter ist in jedem Fall ein praktisches Teil, wenn es darum geht, Feuerholz herzustellen. Jedoch sollte man gründlich abwegen, ob eine Anschaffung wirklich Sinn macht. Denn selbst für Anfänger kostet ein Gerät mindestens 150 Euro. Da überlegt man sich dann schon zweimal, ob das manuelle zerhacken wirklich so viel Mühe macht ;)
      Holzspalter sind eben wirklich für den regelmäßigen Einsatz und Gebrauch vorgesehen. Andernfalls würde sich das Preis-Nutz-Verhältnis nicht unbedingt rentieren. ;)
    • Wenn es langsam anstrengend wird, dann macht es Sinn sich um so einen Holzspalter zu kümmern. Beim Kauf ist es wichtig, auf die Spaltkraft acht zu nehmen - unter acht Tonen sollte das Gerät nicht sein, aus eigener Erfahrung sind 12 Tonen Spaltkraft optimal. Jetzt stellt sich die Frage, ob man sich einen neuen oder doch lieber nach gebrauchten Spalter umsehen sollte. Die Entscheidung liegt natürlich bei dir.