Regenwald-Florarium

    • Regenwald-Florarium

      Hallo an alle Experimentierfreudigen,

      ich werde mein ehemaliges Aquarium (150 x 70 x 70 cm) zu einem Regenwald-Florarium umrüsten.

      nachdem ich hier

      pflanzenfreunde.com/beleuchtung-fuer-pflanzen.htm

      die ersten prima Infos zum Thema Beleuchtung bekommen habe, bin ich leider dennoch etwas verunsichert, was für mein Vorhaben das Richtige sein könnte. Ich benötige eine effiziente aber kostengünstige Lichtquelle mit wenig oder keiner Wärmeentwicklung für folgendes Projekt:

      Regenwald-Florarium:

      Aufbau:
      Blähton - Fließ - Substrat

      Basispflanzen:
      Bromeliacea, Tillandsia usenoides, Philodendren (Ranker),
      Kalanchoe-Pflanzen, Pilea, Farne, Kannenpflanzen, Chlorophytum und
      Carnivoren.

      Standort:
      Wohnzimmer - warm bis sehr warm, hell bis sonnig



      Substrat:
      Dachgartenerde + Exo-Terra Terrariensubstrat + Lechuza-Pon + Spezialerde für Carnivoren

      Aber was nehme ich für eine Lichtquelle?

      LED?

      Leuchtstoffröhre?

      Kaltweiß?

      Rot und blau?

      Oder???

      Ich bin auf's Feedback gespannt und freue mich auf tolle Anregungen.