Phalaenopsis richtig auf einen Ast anbinden

    • Phalaenopsis richtig auf einen Ast anbinden

      Hallo ihr lieben,

      da ich schon fast 10 Jahre Erfahrung mit Phalaenopsen in Töpfen habe, will ich in einem Terrarium versuchen, eine Miniatur-Phalaenopsis auf einen Ast anbinden.
      In vielen Threads hier im Forum habe ich gelesen, dass solche aufgebundenen Orchideen besonders viel Feuchtigkeit benötigen. Diese hohe Feuchtigkeit könnte man im Terrarium gut ermöglichen.
      Als Holz hätte ich ein paar Äste von alten Weinstöcken. Sind die geeignet?

      Auch habe ich gelesen, dass ich nicht zu viel Moos verwenden sollte, denn ansonsten würde sich das Wasser stauen und die Wurzeln würden faulen. Daher: Wie viel Moos sollte ich ungefähr verwenden?


      Ich würde mich freuen, wenn ihr meine Fragen beantworten könnten. Am besten wäre auch, wenn ihr mir noch mehr darüber erzählen könntet. :D



      Liebe Grüße,
      Marcel
    • Hallo Marcel,
      einen Weinstock würde ich nicht nehmen, dann eher einen dickeren Ast von Hartholz z.B. von einer Buche. Du kannst aber auch Korkeiche zum aufbinden verwenden.
      Im Terrarium brauchst du nicht viel Moos, soviel das die Wurzeln mit dem Moos in Berührung kommen.

      Mehr kann ich dir leider nicht dazu sagen, denn ich kultiviere meine Orchideen in SGK.
      LG Lena
    • Hallo Lena,


      vielen Dank für diese hilfreiche Antwort!!

      Hinten im Garten haben wir einen Hartholz-Baum, der langsam echt zu groß wird und den ich bald stutzen sollte/ muss. Da werde ich mir schon einen schönen Ast aussuchen. :D :D


      Lena schrieb:

      Im Terrarium brauchst du nicht viel Moos, soviel das die Wurzeln mit dem Moos in Berührung kommen.
      Ah OK. Den Rat werde ich dann schön umsetzen.


      Und noch ein mal vielen lieben Dank für diese tolle Antwort!!
    • Vielen lieben Dank, dass du mir glück wünschst... Ehrlich gesagt bin ich etwas aufgeregt, da ich so etwas noch nie gemacht habe (na ja, vor ein paar Jährchen habe ich das Aqua eingerichtet, aber das kann man nicht so ganz damit vergleichen, finde ich :D ). Und außerdem habe ich Orchideen nur in Töpfen kultiviert...

      Na ja, ich werde das schon irgendwie hinbekommen. ^^


      Und wenn dann alles fertig ist, werde ich euch ein paar Fotos schicken. :)