Hilfe meine Anthurien bekommen gelbe Blätter

    • Hilfe meine Anthurien bekommen gelbe Blätter

      Liebe Pflanzenfreunde,
      ich bin ganz neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich Euren Rat brauche: meine beiden von mir über alles gelibeten Anthurien in Hydrokultur bekommen beide ziemlich viele gelbe Blätter auf einmal. Sie blühen jedoch weiterhin. Zuglift sind sie nicht ausgesetzt, sie haben auch einen idealen Standort schon seit zwei Jahren. Aber warum bekommen sie die gelben Blätter?
      Danke für eine hilfreiche Antwort im voraus.
      Claudia
    • Hallo,

      ich habe mal ein bisschen im Internet rumgeforscht und folgendes gefunden:
      • Hast du mal nach Grauschimmelbefall geschaut? Die Anthurie mag es nicht nass nur leicht feucht. Sobald sie zu feucht gehalten wird, kann die Pflanze am "Stamm" mit Grauschimmel befallen werden.
      • Auch habe ich gelesen, dass die im Winter auch oft gelbe Blätter bekommen. Im Frühjahr treiben sie jedoch immer neu aus.
      • Eine andere Möglichkeit wäre, dass dort vielleicht irgendwelche kleinen Tierchen "hausen"...
      • Des weiteren sollte man sie zusätzlich hin und wieder mit weichem, zimmerwarmem Wasser einsprühen.


      Ich bin kein Flamingoblumen-Experte. Die Infos von oben habe ich nur aus diversen Seiten herausgepickt... Vielleicht liegt die Ursache jedoch wo ganz anders... Aber sicher wird hier ein User noch eine bessere Erklärung liefern. ;)



      Viele Grüße,
      Marcel
    • Anthurien habe ich zwar keine, aber bei mir ist es auch so, dass einige meiner Pflanzen beim Überwintern gelbe Blätter bekommen. Das jagt mir auch jedes Mal wieder einen Schrecken ein, aber ich glaube, bei manchen Pflanzen kann man das nicht ganz vermeiden.

      Wenn die Pflanzen weiterblühen, ist das meiner Meinung nach ein gutes Zeichen. Kann es vielleicht sein, dass es Nährstoffmängel gibt? Kannst du das ausschließen?