Drachenbaum Spitze abgebrochen

    • Drachenbaum Spitze abgebrochen

      Hallo Pflanzenfreunde,

      bei meinem Drachenbaum ist mir blöderweise die Spitze abgebrochen, genau da, wo sonst die neuen Blätter spriessen. Das ist über 4 Wochen her und seitdem tut sich nichts und normalerweise wächst sie ununterbrochen. ich dachte ich lass die Natur ihren eigenen Weg finden, aber langsam bin ich mir unsicher mit der Strategie.
      Sollte ich ganz oben ein kleines Stück wegschneiden? Oder wie kann ich das weitere Wachstum am Besten unterstützen? Sie lässt seitdem auch etwas die Blätter hängen, vorher sah sie immer supergesund aus.

      Danke im Voraus!
      Nicola

    • Wie ist es denn mit dem Drachenbaum weitergegangen? Ich bin nämlich auch der Meinung, dass die Pflanze Seitentriebe bilden wird :) Drachenbäume gibt es ja auch in der freien Natur und da passiert es bestimmt auch hin und wieder dass durch heftigen Wind, herabstürzende Äste andere Bäume und so weiter man die Spitzen vom Drachenbaum abbrechen.

      Ein Highlight ist sowas natürlich für keine Pflanze, aber die Natur hat ja oft ganz erstaunliche Selbstheilungskräfte.