Was für eine Pflanze ist das und was hat sie?

    • Was für eine Pflanze ist das und was hat sie?

      Hallo ihr lieben!

      Ich habe ein kleines Problem mit meinem Bäumchen... Habe ihn zum Einzug vor gut 1,5 Jahren bekommen und seitdem steht er auf dem Balkon. Wie er mal aussah könnt ihr hier gut erkennen:



      Leider verlor er nach und nach alle Blätter und ich weiß nicht, woran das liegt.. Inzwischen sieht er wirklich schlimm aus :( Habe zwischenzeitlich etwas mehr gegossen, hat nicht geholfen. Danach eine Zeit lange Ruhe gegönnt, aus der Sonne genommen etc.. Habe ihn auch schon umgetopft, leider bisher auch ohne Erfolg. Ich weiß nicht, was für eine Pflanze es ist, daher fällt es mir noch schwerer zu erkennen, was ihm vielleicht fehlt...



      An den Ästen hat er auch so kleine Pünktchen und einige Blätter sind verfärbt, vielleicht ist es ein Schädling? Wenn einer von euch Rat weiß, wäre ich sehr dankbar. Es wäre auch erstmal toll zu wissen, was es überhaupt für eine Pflanze ist. Ich hänge sehr dran und würd ihn gerne retten.


      Dazu muss ich sagen, dass ich anfangs nicht wirklich einen grünen Daumen hatte, war quasi meine erste Pflanze. Ich hoffe, ich hab in nicht "kaputt gemacht"... Liebe Grüße! Nadine :)
      Ein Neuling :sun:
    • Ich denke da an eine Skimmia.
      Sie dürfte entweder eine Zeit im Dauerregen gestanden sein, das mögen sie gar nicht, was dann so wie auf den Fotos ausschaut (hab ich selber auch schon geschafft), oder sie ist vertrocknet.
      Schneide das komplette Totholz weg und stelle sie nicht in die volle Sonne. Halbschatten ist gut. Nicht düngen. Das ist nur zusätzlicher Stress. Entweder tut sich noch was, oder aber auch nicht.
      Die Punkte sind Schildläuse. In dem schlechten Zustand haben Schädlinge leichtes Spiel. Mit den Fingern abschaben. Nach dem Schnitt sind eh nicht mehr viele dran.