Gasgrill gesucht: Wer hat Erfahrungen mit Weber Grill?

    • Gasgrill gesucht: Wer hat Erfahrungen mit Weber Grill?

      Hoi!
      Ich frage gleich mal die Grillexperten in dieser Runde - wer hat denn Erfahrungen mit diesem Grill und welches Modell davon habt ihr denn? Uns ist der letztens ins Auge gestochen und wir hatten aber bisher auch noch gar keinen Gasgrill, kennen da das Handling nicht, ob es einfach ist oder wie denn auch das Grillerlebnis gesamt ist?
      Was sagt ihr denn eurer Erfahrung nach, ist das eine Annschaffung wert, bisher hatten wir immer nur Kohlegrill, aber aussehen tun sie eben gut, es ist wirlich mal größer und ansprechender.
    • Naja, das ist dann aber schon eine sehr allgemeine Frage. ;) Habe zwar schon Erfahrungen aber für wie viele Leute grillst du denn, beziehungsweise wie häufig und wie viel Platz ist denn vorhanden? Ich würde im Allgemeinen sagen, das Grillerlebnis ist ähnlich wie bei Kohle und man muss sich eben weniger Gedanken um das Halten der Betriebstemperatur machen, wenn sie einmal erreicht wurde. (Sofern es um das konkrete Aroma geht, dafür gibt es ja auch Räucherchips.) Falls ihr Vielgriller seid, würde ich sagen, die Anschaffung lohnt sich absolut und wir sind von der Größe her bei unserem Genesis II völlig zufrieden. Im Endeffekt könntest du dich aber auch mal in einem Fachgeschäft beraten lassen oder vor Ort auch ausprobieren. Das Handling des Gases selbst ist kein Problem, man sollte nur dann alle 2 Jahre etwa den Schlauch kontrollieren lassen aus Sicherheitsgründen.
      "Wenn Ihnen nun alles klar ist, müssen Sie mich falsch verstanden haben.“
    • Hmm, wenn ich mir das mal so durchrechne dann muss ich sagen, dass es einfach so immer an die 8-10 Leute sind, das kann man allgemeien sagen und wir grillen qquer durch, also viel Fleisch, viel gute Steaks und Fisch aber auch ab und an Veggie wenn denn Freunde zu uns kommen.
      Räucherchips, was genau ist das denn? Das kenne ich so jetzt ja auch noch nicht.
      Ja, beraten lassen ist sicher auch eine Idee, ich denke auch weil es eben viel Auswalh gibt. Wie viele Brenner haben denn die Genesis im Schnitt, was denkst du was sollte ich da anstreben?
    • Fisch und Gemüse sollte man da echt nicht unterschätzen, denken ja viele bei Grillen nur an Würstchen und Steaks aber man kann mehr als genug Gerichte auch so hinkriegen. (Empfehle da Fachbücher oder Kennerseiten wie den Besser-Grillen-Blog). Räucherchips sind so spezielle Pellets, durch deren Verwendung die Speisen auf dem Rost bei Gasgrills vergleichbar wie bei Kohlegrills schmecken können. Kannst du ja mal ausprobieren, wenn es dich interessiert. Unser Genesis hat 4 Brenner, was uns auch gut reicht, aber ich glaub das geht von 2 bis 6...mit der Größe ändert sich aber auch das übrige Zubehör, insofern solltest du dir das auf jeden Fall genauer ansehen. Die ganz riesigen sind dann ja quasi schon fertige Außenbordküchen. ;) Viel Erfolg bei der Wahl.
      "Wenn Ihnen nun alles klar ist, müssen Sie mich falsch verstanden haben.“
    • Wow danke dir für deinen guten Input auch gleich mal ein bisschen auf diesem Blog gelesen und da ist ziemlich viel Interessantes zu finden! Un das mit den Chips klingt sehr sehr lecker, kann ich mir direkt sehr gut vorstellen - toll!
      Ja ich denke auch dass uns 4 Brenner reichen würden, aber wir werden uns eh dieses Wochenende im Fachgeschäft von denen umsehen und dann kann man da auch nochmals Fragen stellen und alles sehen. Auch direkt im Vergleich!