Feuchtigkeitsmesser, aber welcher?

    • Feuchtigkeitsmesser, aber welcher?

      Hallo liebe Pflanzenfreunde,

      ich bin neu hier im Forum und auch ein absoluter Neuling in der gesamten Pflanzenwelt ?(

      Da ich nicht so die Erfahrung habe, wann und wie viel am besten gegossen werden sollte, habe ich mich hier auf der Homepage schon mal etwas hinein gelesen und bin beim Thema Zimmerpflanzen > Der grüne Daumen > Pflanzen richtig Gießen auf Feuchtigkeitsmesser gestoßen. Ich denke das ist genau das, was ich benötige.

      Ich wählte also den dort anklickbaren Link und mir wurde auf Amazon eine Auswahl an Feuchtigkeitsmessern angezeigt. Die meisten waren aber Analog mit einem Zeiger. Das stelle ich mir etwas ungünstig vor, wenn ich bedenke, dass man diese kleinen Anzeigen ja nur aus unmittelbarer Nähe erkennen kann und bei vielen Pflanzen das etwas lästig werden könnte. Ich würde mir da eher eine Anzeige wünschen, wie zum Beispiel bei einer Verkehrsampel, die mir in übertragendem Sinne anzeigt „trocken – feucht – nass“. Diese Anzeige könnte ich aus der Entfernung durch verschiedenfarbiges leuchten schon erkennen und mir wird signalisiert, ob die Pflanze gegossen werden will oder nicht.

      Das Nonplusultra habe ich bisher noch nicht gefunden, da alles was irgendwie digital war, gleichzeitig keine sonderlich guten Bewertungen hatte.

      Hat da von euch jemand schon seine eigenen Erfahrungen gemacht und könnte mir da ein paar gute Alternativen empfehlen?

      Ich danke euch schon mal ganz herzlich und freue mich auf eure Antworten! :)

      Viele Grüße,

      Stefan