Raupen auf Buchs

    • Raupen auf Buchs

      Hallo!

      Ich habe seit 10 Jahren eine Buchsbaumhecke, die bis jetzt recht gut gediehen ist. Seit einem Monat machen sich jedoch gefräßige Raupen breit, die ich zunächst gewähren ließ. es könnte sich ja um eine seltene oder gar geschützte Schmetterlingsart handeln. Ich habe diese Tierchen zum ersten Mal gesehen. Inzwischen haben sie sich aber zu einer echten Plage entwickelt und einige Bäumchen fast kahlgefressen. Ich habe daher alle Raupen, die ich finden konnte, abgelesen und zertreten (die Naturschützer mögen es mir verzeihen!).
      Kennt jemand diese Art?

      Gruß

      Mike
    • Helfen dagegen tut XenTari.
      Gegen normale Spritzmittel haben sich schon lange Resistenzen entwickelt. XenTari hat als Wirkstoff ein Bakterium, dass die Viecher an der Weiterentwicklung hindern und die Raupen absterben.
      Gespritzt werden muss auf komplett nass, regnen sollte es in der Folgezeit nicht. Spritzungen wiederholen. Das kann eine längere Geschichte werden, alles andere fruchtet halt nicht mehr.
      Viel Erfolg.