pflegeleichte Zimmerpflanzen für dunkle Zimmer

    • pflegeleichte Zimmerpflanzen für dunkle Zimmer

      Hallo erstmal ihr Pflanzenfreunde.

      Ich habe absolut keinen grünen Daumen. Bisher sind mir noch alle Pflanzen eingegangen. Nun habe ich eben erste die Renovierung meiner Wohnung abgeschlossen...und festgestellt, dass hier eindeutig grün fehlt.

      Nun brauch ich also Pflanzen, die gut aussehen, meine Luft verbessern und gleichzeitig pflegeleicht sind, damit ich auch ne Weile was davon habe.

      Diese Anforderungen sollten sie erfüllen:

      - einmal pro Woche Wasser benötigen
      - Dünger, beschneiden etc. nur in absoluten Ausnahmefällen nötig
      - Sie müssen mit wenig Licht auskommen können (die Jalousien sind häufig geschlossen, da ich sonst einen sehr ungünstigen Lichteinfall habe, der auf meinen Monitoren blendet, die ich jedoch zum arbeiten brauche)
      - vorwiegende Farbe: grün
      - Größe 1,50 - 2m

      Ich habe mich ja so schon ein wenig umgesehen. Der Drachbaum z.B. passt schon fast...ist mir aber etwas zu kahl. Sprich zuviel Stamm, zu wenig Blattwerk. Die Goldfruchpalme find ich auch nicht so übel, braucht aber (soweit ich lesen konnte) recht viel Licht. Genauso wie der Ficus Benjaminus, der mir vom Look absolut gefallen würde, von dem ich aber offenbar an einem dunkleren Standort nicht viel hätte, da er sich von seinen Blättern schnell trennen soll...

      Habt ihr hier ein paar passende Vorschläge für meine (sicher nicht ganz alltäglichen) Ansprüche?

      Danke schon mal :)