Hilfe! Meine „Flamingo“ und meine Glückskastanie leiden

    • Hilfe! Meine „Flamingo“ und meine Glückskastanie leiden

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bzw. meine Pflanzen so dringend brauchen. :/

      Ich war im Urlaub für 3,5 Wochen und in der Zeit hat natürlich jemand meine Pflanzen gegossen. Jetzt, da ich seit ca, 2,5 Wochen wieder im Lande bin, stimmt irgendetwas nicht mit meiner Flamingo (Anthurie) und gleichzeitig mit meinen beiden Glückskastanien nicht.

      Die Pflanzen stehen beide in Töpfen ohne Übertopf. Die unteren 5cm sind reines Seramis.

      Staunässe kann ich bis hierhin ausschließen.
      Auf Spinnmilben habe ich ebenfalls gesucht. Die sind es auch nicht.
      Die Erde scheint ebenfalls nicht von einem Schädling befallen worden zu sein.

      Ich sende anbei je zwei Bilder.

      Anthurie verliert keine Blätter, aber diese gelben Flecken sind wohl auch nur ein Vorbote. (Siehe Bild)

      Meine Glückskastanien bilden zwar viele neue Blätter, verlieren aber dafür doppelt so viele...(Siehe Bild)

      Was mach ich falsch? Wieso geht es ihnen so schlecht ?
      Ich bitte dringend um Hilfe und danke vielmals im Voraus!

      Liebe Grüße,

      Mary