Ingwerwurzel und Ingwerpulver

    • Ingwerwurzel und Ingwerpulver

      In kaum einer Wurzel stecken so viele wertvolle Inhaltsstoffe wie in der des Ingwers, sagt man. Selbst bei uns ist das Ingwerpulver nicht mehr nur im Gewürzschrank, sondern auch in der Hausapotheke anzutreffen. Wie viele wirksame Inhaltsstoffe hat Ingwer eigentlich? Und was bewirken diese genau?
    • Hi,

      der Beitrag ist zwar schon was länger her, aber ich verwende Ingerwurzeln vorbeugend im Winter, da ich öfters Krank bin. Ich persönlich kenne es auch nur als Wurzel und kandiert als Süßspeise.

      Das es schmerzlindernd wirkt, ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

      Sofern ich weiß kann es gegen Magen-Darm-Probleme helfen, gegen Erkältungen und Husten. Es stärkt das Immunsystem, durch seinen hohen Vitamin C anteil.
    • Auch wenn es schon mehr als ein halbes Jahr her ist, hier noch mein Tipp für Ingwer, den ich auch sehr schätze! Natürlich lässt sich Ingwer sehr vielseitig als Würzmittel einsetzen und auch als Tee wird er ja gerne genossen. Eine sehr kompakte Darriechungsform ist aber auch der Ingwer-Shot. Man mag sich nicht abschrecken lassen vom neumodernen Namen :) Ich nehme zwei bis drei Ingwerknollen, zusammen mit ca. 5 geschälten Zitronen, einem Sütck Zitronen-Schale (bio, unbehandelt) sowie einer Banane für die Konsistenz. Manchmal gebe ich noch Pfeffer dazu, der gilt als Wirkverstärker mit ein paar nützlichen Eigenschaften. Das ganze kommt dann in den Mixer und wird solange verarbeitet, bis es eine dickflüssige Konsistenz hat. Der Shot ist befürchtet in meinem Umfeld, sorgt aber tatsächlich für einen richtigen Vitamin-Kick und ist mein Mittel der Wahl, sobald sich eine Erkältung oder dergleichen ankündigt.

      Ergänzung: Ein leistungsstarker Mixer ist wohl wichtig, damit alles schön glatt wird.

      Viele Grüße, Thorsten :)