Calathea zebrina kriegt überall gelbe Flecken auf den Blättern und sie rollen sich ein

    • Calathea zebrina kriegt überall gelbe Flecken auf den Blättern und sie rollen sich ein

      Hallo zusammen,

      ihr seid meine letzte Hoffnung. Meiner Calathea zebrina geht es ziemlich schlecht. Ich habe sie seit November und bis jetzt ging es ihr ziemlich gut, ich habe einen Luftbefeuchter und hab bei ihr eigentlich nur destilliertes Wasser verwendet. Doch jetzt hat sie auf einmal so gelbe Flecken bekommen und sie hängt nur noch runter, die Blätter rollen sich ein. Ich kann keine Schädlinge finden.
      Vielleicht wisst ihr ja was das ist? bzw. was ich dagegen machen kann. ;(

    • Destilliertes Wasser ist tot. Es gibt der Pflanze nix, keine Mineralien, nix.
      Regenwasser ist gut, destilliertes Wasser mit Leitungswasser gemischt auch. Vorher die Wasserhärte erfragen, kalkhaltiges Wasser sollte pur nicht verwendet werden. Das gibt auch wieder nur Blattflecken durch einen sich drehen ph-Wert.

      Ich würde den Wurzelballen genau anschauen. Ist der trocken? Oder vielleicht eher komplett nass.
      Trauern tun Blättern in beiden Fällen. Zu viel und zu wenig Wasser zeigen sich ähnlich.

      Wenn das geklärt ist, dann schauen wir weiter ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kuerzlich ()