Vriesea Era (Flammendes Schwert) leidet (trocken, matschig, verfault?)

    • Vriesea Era (Flammendes Schwert) leidet (trocken, matschig, verfault?)

      Hallo zusammen,

      ich habe mir vor zweieinhalb Wochen eine Vriesea Era von BellaFlora gekauft. Sie war zu dem Zeitpunkt frisch vom Geschäft gegossen, sogar sehr durchnässt und es stand einige Zeit Wasser in den Kelchen (da, wo die Blüte rauskommt). Die Erde war einige Tage sehr feucht.

      Ich habe sie seither kein einziges Mal gegossen. Sie steht in meinem Büro in der Arbeit auf einem sehr hellen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung, Zimmertemperatur.

      Jetzt sieht sie jedoch etwas mitgenommen aus. Die kleine Blüte würde ich als matschig beschreiben, die "grünen" Blätter sind ausgetrocknet. :(

      Woran kann das liegen und was kann ich ändern?

      Danke für eure Antworten! ^^

    • Ok. Wir suchen jetzt gemeinsam den Fehler. Mitkommen.
      Eine tropische Pflanze (Luftfeuchte muss hoch sein, Wasser darf nie ausgehen) steht in einem Büro bei 40% Luftfeuchte?? Oder vielleicht auch weniger. Und sie kriegt auch kein Wasser, weil war ja feucht.
      Bei solchen Bedingungen kriecht auch irgendwann mal der dazugehörige Mitarbeiter auf dem Zahnfleisch.

      Solche Pflanzen funktionieren in einem Büro nicht. Sie stehn nur da und sterben langsam. Wirklich kümmern kann man sich ja nicht, da schiessen die Kollegen quer.