Stecklinge der Schefflera richtig pflanzen

    • Stecklinge der Schefflera richtig pflanzen

      Hallo zusammen,

      ich möchte gerne mit drei Stecklingen meiner Schefflera eine neue Schefflera mit einem umwundenen, dickeren Stamm ziehen. Wie setze ich die drei Stecklinge im Topf und wie "verzwirbel" ich die Stecklinge richtig miteinander, dass daraus später der Stamm wird? Wie fixiere ich das ganze? Gibt es dabei sonst noch etwas zu beachten? Ich hab seit ca. 2 Wochen 3 Stecklinge in Wasser stehen. Bisher sehe ich noch keine Wurzelbildung. Um Fäulnis vorzubeugen, wechsle ich jeden Tag das Wasser der Stecklinge und reinige das Glas. Ich bin über jeden Tipp dankbar -bin nämlich völliger Neuling was Pflanzen angeht-.

      Vielen Dank schonmal und liebe Grüße

      Bertl