Was fehlt dieser Yucca?

    • Was fehlt dieser Yucca?

      Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe auf Hilfe für eine meiner Yuccas.
      Diese Pflanze besitze ich schon sehr lange und es gibt auch große Kopfstecklinge von ihr.
      Dass im Winter manchmal die Blattspitzen braun werden kenne ich und das beunruhigt mich auch nicht.
      Nur bei dieser Pflanze zeigt sich heuer eine eigenartige, fortschreitende Veränderung an den Blattspitzen die ich bisher noch nie beobachtet habe. Die anderen Yuccas in engem Kontakt zu dieser Pflanze haben keine derartigen Veränderungen. Alle meine Yuccas werden gleich überwintert und gepflegt.
      Die Spitzen weren braun, dann beginnt das angrenzende Blattgrün blass, fast durchsichtig zu werden und diese Veränderung breitet sich aus.
      Ich hoffe, dass man das auf den Fotos gut sehen kann. Die braunen Spitzen habe ich abgeschnitten.
      Der mittlere Austrieb scheint noch in Ordnung zu sein.
      Kann mir jemand einen Tipp geben worum es sich dabei handeln kann?
      Liebe Grüße aus Österreich - Dorli
    • Das Eigenartige ist ja, dass die anderen Yuccas diese Veränderungen nicht zeigen. Sie haben vereinzelt kleine braune Spitzen, aber das ist für mich "normal". Begonnen haben die Veränderungen schon im Winterquartier, da stehen sie sehr hell in der Veranda bei Zimmertemperatur.
      Die Pflanze sieht eigentlich nicht krank aus, aber ich befürchte, dass sich die Veränderungen ausbreiten und eventuell doch noch auf die anderen Yuccas übertragen werden (Virus,Parasiten?).
      Das Abschneiden der veränderten Blattspitzen hat nichts gebracht, die Veränderungen gehen von der Schnittstelle aus weiter. Ich werde die befallenen Blätter abschneiden und die Veränderungen genauer untersuchen, vielleicht auch mein altes Mikroskop auspacken. Angefragt hab ich eigentlich aus "Faulheit" :laugh: weil ich mir die umständliche Analyse ersparen wollte, sorry!
      Falls ich etwas finde werde ich es melden.
      Trotzdem vielen Dank für die Antwort!