Rose verliert alle Blätter

    • Rose verliert alle Blätter

      Meine Balkonrose verliert alle Blätter. Siehe Bild. Hatte sievor Wochen mit Natron gegen Mehltau behandelt.Hat jemand eine Idee?
      Danke

      Bilder
      • ov_roseiv.jpg

        66,43 kB, 240×320, 39 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von off777 () aus folgendem Grund: Hat ungefähr ein Drittel der Blätter verloren.Man kann sie ganz leicht abziehen. jetzt beginnen auch die Blütenstände abzubrechen.

    • Ok.
      Das dürfte ganz einfach eine Reaktion auf den Mehltau sein. Die Blätter sterben durch den Pilz mit der Zeit ab. Also normal soweit.
      Zupfe die gelben Blätter ab und geb sie in den Restmüll. Nix Biomüll, da werden die Pilzsporen nur weiterkultiviert.

      Über die Saison noch einigemale sprühen, Mehltau ist überall und kommt nach einer einzigen Behandlung sicher wieder.

      Zusätzlich würde ich das Pflanzsubstrat (das ist doch Sackware Pflanzsubstrat?) dringend mit einem echten Oberboden aufbessern. Also irgendwoher 5 Liter Oberboden/Gartenerde organsieren und leicht einarbeiten. Das ist dann wesentlich gehaltvoller, mit einer deutlich besseren Struktur und einer ganz anderen Frosthärte und Wasserhaltefähigkeit.

      Abschliessend, die Veredlungsstelle sitzt zu hoch, die muss unter die Erde.

      Dranbleiben, dann wird das schon ;)