Sterben meinem Drachenbaum die Blätter ab? Ursache

    • Sterben meinem Drachenbaum die Blätter ab? Ursache

      Hallo. Ich habe zwei Drachenbäume der Sorte Deremensis, und Sie bekommen beide Schwarze Blätter. Nur ein paar. Aber es sieht zumindest so aus als würden diese absterben. Und es über einen Zeitraum von wenigen Wochen mehr werden, bzw stärker kaputte Blätter. Im Anhang Fotos von der einen. Ist dem so? oder ist das normal. Und wenn nicht, woran kann es liegen?
      Bilder
      • IMG_9756.jpg

        2,46 MB, 2.714×1.810, 26 mal angesehen
      • IMG_9757.jpg

        1,81 MB, 1.867×1.244, 19 mal angesehen
    • Danke schonmal, hier:
      Kalte Luft von 3 Meter entfernt vom Standort, durchs Lüften.
      Habe die eine vor wenigen Wochen gekauft und transportiert und die zweite weniger belastete erst vor einer Woche. Gefühlt wurde die stärker befallene beim Transport mehr angedescht als die weniger. In der Regel haben beide Pflanzen so 300-500 Lux, was theoretisch reichen sollte, aber der Unterschied zum Baumarkt ist vermutlich emenz was Licht angeht.
      Ausgetrocknet sicher nicht. GEdüngt, nein.
      Es betrifft bisher ausschließlich Blätter am jeweils größten von den 2 3erpflanzen.
      Das braune fühlt sich übrigens vertrocknet an, wie getrocknetes Laub.

      Gestern, noch in SUbstrat umgetopft. Aber das ist zu knapp um auswirkungen gehabt zu haben. Dachte besser gleich als nach Monaten
    • Ok.
      Der Stand ist viel zu dunkel. Unter 500 lux geht gar nix. Das packen die Pflanzen nicht. Ein heller Stand ohne Sonne, ja. Eine finstere Ecke, nein.

      Die Pflanzen stehen in den Geschäften bei 20 Grad aufwärts. Werden die jetzt gekauft und irgendwo hingestellt, dann müssen die sich erst gewöhnen. Kalte Luft aus 3 Metern Entfernung ist nie eine gute Idee, das kennen die genetisch gar nicht.

      Umtopfen und dann bitte gründlich giessen. Nicht trocken lassen. Das macht nochmal Stress.

      Ich würde die beiden Pflanzen an einen anderen Platz stellen, kalte Luft vermeiden und ihnen Zeit geben. Auch kaltes Giesswasser kann einen Schock auslösen, bitte handwarm giessen.

      Bei weiteren Unklarheiten bitte niesen.
    • Hallo Planti,

      Ich denke "kuerzlich" hat dir schon sehr gute Tipps gegeben. Für die weitere Pflege kann dir vielleicht dieser Link noch etwas weiterhelfen.

      123zimmerpflanzen.de/pflege/drachenbaum

      - Die Dracaena verträgt nicht viel Wasser.
      - Besprühen wirkt präventiv gegen Ungeziefer und hilft Staub zu entfernen.
      - Drachenbäume wachsen hervorragend bei wenig Licht
      - Die Mindesttemperatur liegt am Tag bei 15 ℃ und in der Nacht bei 12 ℃

      Braune oder gelbe Blätter sind oft ein Zeichen von Überwässerung. Hängende Blätter sind ein Zeichen dafür, dass die Pflanze zu viel Licht abkriegt. Braune Blattränder oder Flecken treten bei zu viel direktem Sonnenlicht auf. Braune Ränder kannst du leicht von der Pflanze abschneiden.

      Liebe Grüsse Mila