durchsichtige Flecken auf Calathea

    • durchsichtige Flecken auf Calathea

      Hallo,

      alle meine Calatheas haben durchsichtige Flecken und ich kann nicht identifizieren, was die Ursache ist. Da ein Schädlingsbekämpfungsmittel keine Abhilfe schafft, habe ich die Befürchtung, dass es sich um ein Virus handelt... Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?

      Vielen Dank im Voraus
    • Hmmm... sie hatten alle mal Spinnmilben (?), die ich chemisch bekämpft habe. Hab mal geschaut und auf zwei Pflanzen sind wieder weiße Pünktchen an den Blattunterseiten. Wenn’s mehr wird, dann sieht man auch die kleinen Netze. Hab das jetzt schon länger, dass die immer wiederkommen, obwohl ich sie jeden Tag feucht halte.
      Würde jetzt alle betroffenen Blätter entfernen, alle Calatheas abduschen und mal für eine Woche (vorsorglich) in Plastiktüten stellen. Klingt das nach einem Plan?
      Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe!
    • Bitte nicht abschneiden. Das gibt nochmal mehr Stress und nutzt nicht wirklich was.

      Pflanzen abduschen. Von oben nach unten und auch die Blattunterseiten. Das darf ruhig dauern. Vorbeugend wiederholen.

      Dann bitte die Umgebung wischen. Auch mehrmals. Also alles, auch die Fenster.

      Zur Vermeidung von einem solchen Befall muss die Umgebung dann passend gemacht werden. Trockene Luft vermeiden. Luftzirkulation organisieren. Stressmomente für die Pflanzen minimieren. Also keine volle Sonne, lange Helligkeitsphasen.

      Luftfeuchte kann man einrichten, indem man einen Kochtopf mit heissem Wasser in die Nähe stellt. Das hält recht lange an. Nur die Blätter zu besprühen ist ein kurzes Vergnügen.

      Die weissen Flecken können von der chemischen Behandlung kommen, Zellschäden durch das Mittel. Da in Zukunft bitte aufpassen.