Weißer Belag auf diversen Pflanzen?

    • Weißer Belag auf diversen Pflanzen?

      Hallo liebe Leute!

      Ich bin nun seit gut 3 Jahren Hobby Gärtner auf Balkonien und bis Dato hat alles sehr gut geklappt. Heuar hab ich zum ersten mal was am Start das mir sehr komisch vorkommt... Da ich schon einige Zeit in Googeln investiert habe und daraus nicht schlau wurde, bin ich bei euch gelandet :D (Und mal im Ernst, mir gefällt es echt gut hier)

      Nun zum Punkt:

      Ich habe beim Ernten der Radieschen oberhalb der Roten Knolle am "Stamm" einen Weißen Belag entdeckt. Nachdem ich mich daraufhin generell umgesehen hab hab ich den Belag noch auf den Kartoffeln, den Erdbeeren, und dem Boretsch entdeckt, aber in verschiedenen Hochbeeten!

      Das komische (oder vor allem vorerst sehr Gute) ist, dass es den Pflanzen scheinbar gut geht. Es sind keine Blätter befallen, nichts welkt ab, alles lebt noch? Daher ist es mir vermutlich auch so spät erst aufgefallen. Es betrifft nur den untersten Bereich, an dem die Pflanze aus der Erde kommt.



      Muss ich irgendwas dagegen unternehmen? Ist es vielleicht eine Pilzerkrankung? Ist es vielleicht nur eine Kalkablagerung?
      Kann ich die Sachen trotzdem noch bedenkenlos Essen?

      Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Zeit!
      Und würde mich sehr über Ratschläge freuen. ^^

      Danke!

      Liebe Grüße
      Sophia
    • Mein erster Tipp war auch Kalk. Liegt nicht sehr fern, da unser Wasser sehr kalkhaltig ist, und ich leider beim Gießen des öfteren auf Leitungswasser ausweichen muss... aber die stehen ja nicht im Wasser... und es betrifft ja nur manche pflanzen komischerweise. Daher hab ich eher zu Pilz tendiert.

      Auf jeden Fall vielen Dank für deinen Tipp mit dem botanischen Garten! Ich werde mich dort mal erkundigen und sag euch dann hier Bescheid, was es war/ist :)

      Danke!