Könnte das ein Pilz sein? (Pachira Aquatica)

    • Könnte das ein Pilz sein? (Pachira Aquatica)

      Hallo Pflanzenfreunde,

      Das ist mein erster Post hier im Forum... und kommt meine erste Frage
      Ich habe drei Bilder hinzugefügt, auf den Bildern ist meine alte Pachira Aquatica zu sehen. Das Licht im Bild ist das Tageslicht und sie Pflanze hatte keine direkte Sonne bekommen. Die Pflanze habe ich mittlerweile beerdigt aber ich möchte wissen, ob ‘die Schaden’ auf den Bildern ein Pilz sein könnte.
      Ich hab mehr als 20 Zimmerpflanzen zu Hause und ich hab das Gefühl, seit diese Pachira nach Hause kam, haben andere Pflanzen ähnliche Symptome... :/

      danke!
      Bilder
      • AA00997F-0258-401B-8E92-724D3260AA05.jpeg

        29,65 kB, 240×320, 22 mal angesehen
      • 14A2396F-3508-4BB0-A6FA-46BBEED8E961.jpeg

        30,56 kB, 240×320, 27 mal angesehen
      • 9FC9A444-1C96-4ED5-9614-39EBB57DF210.jpeg

        28,04 kB, 320×240, 28 mal angesehen
    • Nein, das hat mit Pilz nix zu tun. Das fällt unter pysiologisch und unter verbesserungswürdige Kulturbedingungen. Ist ja wohl nicht die einzige Pflanze in schlechtem Zustand.

      Ich möchte um genaue Erklärungen dazu bitten. Vorneweg: Giesswasser ist hart? Wie kalt/warm wird gegossen? Wird noch gedüngt?

      Schädlinge kriegt man selten in einem Durchgang weg und wenn die Pflanzen eh schon nicht gesund und kräftig sind, dann wird nochmal schwieriger. Es wird in dem Fall einiges an Umstellung brauchen, damit die Pflanzen sich wohl fühlen.
    • Hallo,

      braune Blätter bekommt die Pachira Aquatica tatsächlich eher durch eine schlecht ausgewählte Ort und durch falsche Pflege. Du solltest sie an einem hellen und warmem Ort stellen :sun: . Wird deine Pachira Aquatica auch so viel gegossen kann das auch zu braune Blätter führen. Versuch die Pflanze erst zu gießen, wenn du siehst, dass die Wurzel schon trocken ist.

      Ich hoffe, es hilft! :thumbsup:

      Beste Grüße
      Pia