Yucca macht Sorgen

    • Yucca macht Sorgen

      Eins vorweg - ich bin neu hier und daher noch nicht mit allen Winkeln
      dieses Forums vertraut. Sollte mein Post an der falschen Stelle
      "Sitzen", freue ich mich über einen Hinweis. :)

      Zur Sache: Wir haben unsere Yucca-Palme seit 10 Jahren, bisher wuchs undgedeih sie ohne größere Probleme. Im Winter 19/20 verlor sie erstmals mehrBlätterals gewöhnlich. Daraufhin erholte sie sich aber (nach Erdwechsel)prächtig und alles schien gut. Zum Herbst 2020 zeigte die Pflanze allerdingserneut "Schwächeerscheinungen". Konkret ließ sie erst die Blätterhängen (Blattverlust, Gelbfärbung) und hatte im weiteren Verlauf (nachErdtausch) ein Befall mit Trauermücken. (Behandelt mit Gelbsteckern undSchädlingsbekämpfung (explizit für Trauermücken) für Zimmerpflanzen.) Leiderist der Erfolg nicht wirklich erkennbar. Nach wie vor hängen die Blätterkraftlos, Erde schimmelt (von oben) und Trauermücken kommen wieder.
      Müssen wir die Pflanze aufgeben oder was können wir tun? Wir sind über jedenTipp dankbar! :-/