Was bedeutet der Fleck auf meiner Monstera?

    • Was bedeutet der Fleck auf meiner Monstera?

      Hallo,
      meine Monstera hat plötzlich einen wässrigen braun gelben Fleck auf einem Blatt bekommen. Ich habe sie erst vor einigen Wochen gekauft und sie ist auch noch sehr jung.
      Auf einem ihrer Blätter ist dieser Fleck aufgetaucht und nach meinen Recherchen ähnelt er keinem Trockenheits- oder Überwässerungsfleck. Ich bin da momentan auch sehr vorsichtig. Meine andern Pflanzen (auch andere Monsteras) am selben Ort, haben keine Problemerscheinungen.
      Weiß jemand was dieser Fleck bedeutet?
      Bilder
      • 0F616248-57B1-4871-9054-F65E57316B18.jpeg

        541,35 kB, 1.854×1.265, 82 mal angesehen
      • 4D0C6E8F-CFBA-4218-A8D4-B78C30C56C5F.jpeg

        644,19 kB, 2.448×1.253, 56 mal angesehen
    • Hmm... das sieht wirklich nicht nach einem Überwässerungsfleck aus, zumindest hätte ich noch nie so einen gesehen.
      Monsteras können auch bei zu praller Sonne oder Lichtmangel, zu trockene Luft oder Zugluft, grosse Temperaturschwankungen und Kälte braune Flecken bekommen... Vielleicht ist da etwas nicht ganz ideal.
      Oder Sonnenbrand... aber danach sieht es auch nicht aus.
      Dann gibt es noch die Möglichkeit von einem Pilz. Einen solchen hätte ich noch nie gesehen.
      Auf jeden Fall würde ich das weiter im Auge behalten! Ansonsten ist auch ein Rückschnitt möglich bei diesem Blatt, aber da würde ich noch etwas abwarten.
      Liebe Grüsse:)
    • Hallöchen
      Ich bin noch sehr neu in der Zimmerpflanzenwelt und habe vor kurzem ebenfalls eine Monstera Jungpflanze gekauft.
      Dein Problem kenne ich nur zu gut. Meine Monstera hatte nach etwa zwei Wochen auch solche Flecken und im Internet konnte ich dazu nichts wirklich hilfreiches finden.
      Versuch macht klug, ich habe sie dann einfach etwas heller gestellt und siehe da, die Flecken breiten sich nicht mehr aus und trocknen ein.

      Vielleicht hilft das auch bei dir?

      Viele Grüße