Glückskastanie/Pachira Aquatica krank?

    • Glückskastanie/Pachira Aquatica krank?

      Hallo zusammen,
      seit fast einem Jahr wohnt eine Glückkastanie bei uns. Leider macht sie mir in letzter Zeit ziemlich Sorgen. Bisher konnte ich im Internet keine Hilfe finden, daher hoffe ich, dass ihr bei mHier mal ihre "Geschichte":
      - Gekauft Anfang April 2020
      - Gute Entwicklung und Wachstum übers ganze Jahr
      - gegossen wurde 1x pro Woche 400-500ml
      - wird regelmäßig (alle 1-2 Tage) angesprüht
      - hat bisher keinen Dünger bekommen
      - jetzt über den Winter wird die deutlich weniger gegossen (ca. alle 2-3 Wochen mit reduzierter Wassermenge)
      - Gießwasser koche ich meist ab, auch wenn unser Leitungswasser sehr kalkarm ist

      nun das was mir Sorgen macht:
      - seit etwa 3 Wochen werden die Blätter gelb und fallen nach und nach ab
      - davor hatte sie so kleine gräuliche Tierchen, die auf der Erdoberfläche gelaufen sind. Habe gelesen, dass die wohl nicht schädlich wären, aber wenn sie sich stark vermehren könne man den Topf in einen Eimer Wasser tunken und die Viecher dann oben abgießen - haben wir also gemacht.
      - ich befürchte, dass sie dadurch zu viel Wasser bekommen hat...
      - kurz danach ist einer der Stämme verfault und ich habe ihn weggeschnitten
      - dann haben wir außerdem umgetopft in frische Erde (normale Zimmerpflanzenerde), da die Viecher immer noch da waren und die Erde angefangen hatte zu schimmeln, Neem-Öl hat die Viecher auch nicht beseitigt und sie haben sich weiter vermehrt
      - die Wurzeln sahen beim Umtopfen aber normal aus

      Ich hänge mal noch Bilder an. Einmal wo sie noch richtig gut aussah und dann Bilder von heute... gelbe Blätter, die Blätter hängen... man sieht auch gut ihren Standort
      Licht bekommt sie, keine Zugluft, Standort wurde nie gewechselt, wir haben konstant 22-23 Grad
      Schädlinge an den Blättern konnte ich keine erkennen, Stämme sind auch nicht beschädigt und an einem kommt sogar unten ein neuer Ableger

      Könnt ihr weiterhelfen? Ich weiß nicht, wie ich ihr helfen kann :( Habe schon versucht mehr zu gießen, weniger zu gießen. Vielleicht hat sie das umtopfen nicht verkraftet?? Ging aber ja nicht anders wegen der Viecher und des Schimmels.. :(