Not-Palme hat Probleme

    • Not-Palme hat Probleme

      Hallo!

      Wir haben vor ca 2 Monaten eine Palme von der Straße "gerettet". Lag bei Temperaturen um die 0 Grad draußen rum.

      Erst gings ihm auch echt gut, jetzt hat sie wie auf dem Bild zu sehen ihre Blätter verloren und ist oben schwärzlich.

      Parallel haben wir auch ein Problem mit Trauermücken, daher die Streichhölzer in der Erde.


      Jetzt die Frage: Weiß jemand, was Palmon Doe fehlt, und was man tun muss um ihn zu retten?

      Grüße,


      Nick
    • Eine gute Tat :)

      Ich würde die Dame neu topfen. Die dicken Wurzelanläufe an der Seite müssen unter die Erde.

      Dann bitte nach dem Umtopfen patschnass giessen, so schliessen sich Hohlräume und der Ballen steht sicher. Zusätzlich können die Wurzeln auch mehr oder weniger sofort den vorrätigen Dünger verwenden.

      Danach heisst es abzuwarten. Die schwarze Stelle ist tot. Lebt das Holz darunter noch, dann wird sich dort der eine oder andere Seitentrieb bilden.

      Vitalität lässt sich testen. Mit einem scharfen Messer ankratzen und das Holz drunter kontrollieren. Ist es grün, alles super. Ist es weich (Druckprobe mit den Fingern), dann ist es tot.

      Alles kein Drama. Geduld. Das wird schon wieder.

      Die Palme ist keine. Das ist eine Dracaena.