Blüten am Kaktus

    • Blüten am Kaktus

      Hallo an alle hier im neuen Forum,
      seit einigen Jahren besitzte ich eine Echinopsis, wahrscheinlich eine Hybride.
      Vor ungefähr sechs Jahren, kurz nachdem ich den Echinopsis-Ableger bekommen habe, blühte der Kaktus zum ersten mal, die folgenden 2 Jahre regelmäßig in Folge, wenn auch nur mit ein paar Blüten. Seit drei Jahren passiert nun nichts mehr - keine Blüte zu sehen. :(
      Kann das bei einem Echinopsis schon Altersschwäche oder mache ich Fehler in der Haltung?

      Grüße von Andi an alle Leser
    • Re: Blüten am Kaktus

      Hallo Andi,
      eine nähere Erläuterung der Kulturbedingungen wäre recht hilfreich.
      Wo steht die Echinopsis im Sommer und wie überwinterst Du die Kaktee?
      Welches Substrat hast Du verwendet, wie oft wird gedüngt, wann wurde die Echinopsis zuletzt umgetopft ?
      Wie schaut es mit dem allgemeinen Wachstum aus? Bildet die Pflanze Sprossen?
      Violeta
    • Re: Blüten am Kaktus

      Die Echinopsis steht an einem Südfenster mit viel Sonnenlicht. Im Winter stelle ich Sie in ein ungeheiztes Schlafzimmer/Gästezimmer. Vor zwei Jahren habe ich zum letzten mal umgetopft. Im Sommer dünge ich so alle vier Wochen. Seit ungefähr einem Jahr scheint der Kaktus auch langsamer zu wachsen und Sprosse bildet er nicht mehr.
      Andi
    • Re: Blüten am Kaktus

      Die Kulturbedingungen scheinen eigentlich OK zu sein. Ich würde folgendes ausprobieren:
      Die Echinopsis austopfen und das Substrat komplett entfernen. Die Wurzeln gründlich unter fließendem Wasser abwaschen und dann um ein viertel einkürzen. Danach die den Echinopsis in frisches Substrat und in einen neuen Topf einpflanzen.

      Das habe ich bei zwei meiner Echinopsis auch mal so gemacht, die wollten auch nicht mehr wachsen und schon gar nicht mehr blühen. Die Frischekur wirkte wahre Wunder, allerdings hatte die Pflanzen auch Wurzelläuse. Außer den Wurzelläusen könnten aber auch Nematoden im Substrat deiner Echinopsis sein, das wäre auch nicht so gut.