Phalaenopsis mit Blattproblemen

    • Phalaenopsis mit Blattproblemen

      Hallo zusammen, ich bin neu hier und ganz begeistert von dieser Seite. :thumbup:

      Seit vielen Jahren besitze ich Phalaenopsis und bis jetzt hatte ich nie Probleme damit, sie wieder zum Blühen zu animieren.

      Vor einiger Zeit allerdings sind die neuen Blätter defekt aus dem Herz gewachsen. Der Rest der Pflanze sieht gut aus. Jetzt haben alle Pflanzen Rispen angesetzt, aber die Blüten fallen ab, bevor sie sich öffnen.

      Die Wurzeln und restlichen Blätter sehen gut aus, Schädlinge kann ich nicht finden. Bin ratlos... hat jemand eine Idee, was den Pflanzen fehlt?

      Ganz liebe Grüße aus Dortmund

      Julia / Imagado


    • Hallo, Knospen fallen ab, wenn deren Versorgung nicht mehr klappt. Das kann eine Unterversorgung über die Wurzeln zeigen. Phalaenopsen bilden jedoch eher nur die Knospen, die sie auch versorgen können.

      Anhand des Aussehens der Blätter würde ich vermuten, dass Thripse oder Milben am Werk sind/waren. Die verursachen solche Schäden und Blüten/Knospen werden da oft abgeworfen oder verkümmern.
      Ich kultiviere einen Großteil meiner Orchideen mit SGK.

      gez. Hauzi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hauzi ()