Buchsbäume selbst schneiden?

    • Buchsbäume selbst schneiden?

      Hallo zusammen.

      Der Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit, da alles zu blühen beginnt und voller Leben ist. Das bedeutet aber auch, dass wir eine Menge Arbeit in unserem Garten haben.

      Jedes Jahr haben wir einen Gärtner gebeten, die Buchsbäume in Ordnung zu bringen, aber wir haben festgestellt, dass wir es auch selbst machen können, dafür bräuchten wir aber in erster Linie eine geeignete Schere. Es gibt aber so viele unterschiedliche Arten...dass wir da nicht wissen, welche am besten ist.
      Habt ihr einen Tipp welches Modell/Marke wir als Anfänger kaufen sollten? Manuell oder elektrisch?
      Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps bezüglich der Buchsbaumpflege?

      Danke und schöne Osterzeit :saint:
    • Es kommt nicht auf das spezielle Werkzeug an, es geht in erster Linie um die Pflanzen. Brauchen die einen Schnitt? Dürfen sich sich auswachsen? Soll es architektonisch kalt werden? Oder ist ein lebendiger Wuchs erlaubt?

      Man muss Bux nicht permanent schneiden. Sie wachsen nur sehr langsam, da ist der Aktionismus nicht nötig.

      Eine viel wichtigere Sache ist die mit dem Zünsler. Da würde ich mich schleunigst einlesen und mit entsprechenden Mitteln eindecken.

      Weil, ist der Zünsler erst am werken, es ist dann gerne schon zu spät.

      Ich schneide Bux mit einer Pinzierschere. Das dauert seine Zeit, ergibt aber ein feines Bild.

      Bux schneidet man niemals in der Sommerhitze, sie verbrennen dann regemäßig. Ein geeigneter Zeitpunkt ist der Frühherbst, das schliessen sich die Schnittwunden noch und die Pflanzen kommen unbeschadet in und durch den Winter.
    • Hey Silvio,
      mein Mann ist Garten- und Landschaftsbauer und ich habe schon viel von ihm zu diesem Thema gehört. Er hat sowohl eine Akku-Schere, als auch eine einfache Gartenschere. Sie sind unkompliziert in der Bedienung und machen die Gartenarbeit angenehm, sowie weniger zeitaufwendig. Der Nachteil der Akku-Gartenscheren ist, dass sie relativ lange zum Aufladen brauchen - bis zu 5 Stunden. Da musst du also planen, wann du deine Buchsbäume stutzen möchtest. :laugh:

      Es ist wichtig, dass du vorher sicherstellst, dass du genug Akkuleistung hast. Handgeführte Gartenscheren sind aufgrund ihres niedrigen Preises und ihrer praktischen Anwendung sehr beliebt. Achte vor allem auf die Qualität des Materials: Wie strapazierfähig und hochwertig ist der Stahl, der bei der Herstellung verwendet wurde? Baumscheren sind sehr beanspruchend beim Arbeiten und weicher Stahl wird schnell stumpf. Spezielle Buchsbaumscheren sehen so aus: gartenarbeit.org/werkzeug/buchsbaumschere/ Weitere Tipps: ndr.de/ratgeber/garten/Buchsba…pflegen,buchsbaum114.html

      Viel Erfolg! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vanessa () aus folgendem Grund: Habe keine Quellen für meine Aussagen hinterlegt.