FICUS Hybride - gemischte Blattsorten

    • FICUS Hybride - gemischte Blattsorten

      Ich habe hier einen Ficus, der nicht ganz "Sortenrein" gewachsen ist.
      (Zugegeben, eine Schönheit ist es nicht unbedingt ;o)

      Es ist nicht nur die Farbe der Blätter, auch deren Konsistenz. Zuzüglich Asteigenschaften.

      Das ist auf absolut kuriose Art & Weise entstanden,
      und nicht einfach zufällig passiert.

      Leider finde ich sowas nirgends...
      Ist das eine Seltenheit, oder will sowas nur niemand?
    • Die panaschierten Blätter kommen von Zellmutationen. Eine normale Zelle hat diese Information nicht.

      Es kann passieren, dass diese Mutationen mit der Zeit "einschlafen" und die reguläre Blattfarbe wieder durchbricht.

      Es schadet dem Ficus nicht, er wird nur mit dem grünen Wuchs weit mehr Schwung haben und viel kräftiger und auch höher wachsen.

      Aber hübsche Farbvariante. Hat wirklich nicht jeder :)